Querlenker verstärken

Alles rund um die heißesten Sierras

Moderator: Black Poison

Antworten
Dobbi
Ka
Beiträge: 38
Registriert: Mo 13. Mär 2017, 20:07

Querlenker verstärken

Beitrag von Dobbi » Mi 19. Dez 2018, 19:11

Hallo Leute,
ich bin im Moment dabei meine Hinterachse zu überarbeiten und überlege, wie man die hinteren Querlenker verstärken kann.
Bin mal mit meinem Scorpio gegen eine Bordsteinkante gerutsch und dann stand soffort das Hinterrad schief...
Die Querlenker findet man ja auch nicht mehr so oft, das man sie einfach tauschen könnte.
Meine 1. Lösung wäre Flachstahl oder Blech oben und unten aufschweißen um sie Stabiler zu machen.
Die 2. Lösung wäre sie kommplett aus Rohr nachzubauen. Ist ein riesen auffwand aber man könnte sie dann gleich für den Motorsport mit Gelenklagern versehen.

Habt ihr ewentuell noch andere Ideen?

MfG Philipp

Benutzeravatar
transe79
Escort Cosworth
Escort Cosworth
Beiträge: 1494
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 08:16
Wohnort: ingolstadt

Re: Querlenker verstärken

Beitrag von transe79 » Do 20. Dez 2018, 06:47

Dobbi hat geschrieben:
Mi 19. Dez 2018, 19:11
Hallo Leute,
ich bin im Moment dabei meine Hinterachse zu überarbeiten und überlege, wie man die hinteren Querlenker verstärken kann.
Bin mal mit meinem Scorpio gegen eine Bordsteinkante gerutsch und dann stand soffort das Hinterrad schief...
Die Querlenker findet man ja auch nicht mehr so oft, das man sie einfach tauschen könnte.
Meine 1. Lösung wäre Flachstahl oder Blech oben und unten aufschweißen um sie Stabiler zu machen.
Die 2. Lösung wäre sie kommplett aus Rohr nachzubauen. Ist ein riesen auffwand aber man könnte sie dann gleich für den Motorsport mit Gelenklagern versehen.

Habt ihr ewentuell noch andere Ideen?was sagt dann bei nächster gelegenheit der kollege vom tüv??
und wenn du bordsteine liebst,hilft das nicht viel,dann gibts woanders nach,selbst ne starrachse nimmt sowas übel

MfG Philipp

Antworten