Wo hat der sierra seinen antennenanschluß?

Hier soll alles rein was mit "Mucke an Bord" zu tun hat.

Moderator: Gerd

Antworten
Benutzeravatar
muecke-23
Escort
Escort
Beiträge: 358
Registriert: Mi 4. Jul 2007, 18:26
Wohnort: Peine

Beitrag von muecke-23 » Mo 28. Apr 2008, 18:34

mmh, also ich weiß das die bei meinem Fliesheck auf der Beifahrerseite in die Säule mit eingearbeitet ist. Die Antenne geht direkt an der Scheibe entlang. von innen einfach die Verkleidung abnehmen, dann müsste die dich schon anspringen. :x
muecke on tour

Benutzeravatar
Phynx
Granada
Granada
Beiträge: 689
Registriert: So 23. Mär 2008, 13:31

Beitrag von Phynx » Mo 28. Apr 2008, 19:04

Beim STH hast unter der hutablage und der Heckscheibe ein kleines rotes Kästchen das dient zur Heckscheibenheizung und ist gleichzeitig einspeisung der Antenne.

Black Poison

Beitrag von Black Poison » Di 29. Apr 2008, 00:21

Sven hat geschrieben:Bild

Und was ist des für eine silberne plakette da links unter denn spoiler



Oder es war mal ne Funkantenne zb. für CB-Funk verbaut ! :wink:

Benutzeravatar
Dirk L.
RS 200
RS 200
Beiträge: 1754
Registriert: Mi 19. Dez 2007, 00:54
Wohnort: Halle/Saale

Beitrag von Dirk L. » Di 29. Apr 2008, 01:07

Kann durchaus auch möglich sein, daß der Vorbesitzer dort eine Antenn eingebaut hatte, aus Unwissenheit um die serienmäßige Heckscheibenantenne. Hab ich schon mehrfach erlebt. :shock:

@Waldi, Deine Frontscheibenantenne war wohl eher eine beheizte Frontscheibe. Die Antenn ist beim Sierra immer in der Heckscheibe-auch beim Turnier. :wink:

Benutzeravatar
Dirk L.
RS 200
RS 200
Beiträge: 1754
Registriert: Mi 19. Dez 2007, 00:54
Wohnort: Halle/Saale

Beitrag von Dirk L. » Di 29. Apr 2008, 15:00

Achso, die war dann aber unter Garantie nachträglich eingebaut. Kenn ich jedenfalls Original nicht (nur in der Heckscheibe )

Benutzeravatar
DOHC-V6
Escort Cosworth
Escort Cosworth
Beiträge: 1322
Registriert: Fr 28. Jan 2011, 14:52
Wohnort: Raubkammer / Lüneburger Heide, Nds.
Kontaktdaten:

Re: Wo hat der sierra seinen antennenanschluß?

Beitrag von DOHC-V6 » Mo 17. Dez 2012, 15:07

Das gesucht Bauteil befindet sich in der Heckklappe. Um da ran zukommen mußt du die Verkleidung entfernen.
Da mein Empfang wirklich sehr sehr miserabel ist! :(
Wurde mal das Radio gewechselt?
Evtl. fehlt ja auch nur die Spannungsversorgung zum Antennenverstärker.

Benutzeravatar
sierra90 ( Bernd )
Administrator
Beiträge: 2791
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 21:55
Wohnort: 18055 ROSTOCK

Re: Wo hat der sierra seinen antennenanschluß?

Beitrag von sierra90 ( Bernd ) » Di 18. Dez 2012, 21:35

ich komm hier noch nicht ganz klar, geht das radio denn generel?
normal kann jeder

Wer immer nur tut, was er schon kann, bleibt immer nur das, was er schon ist.
"Henry Ford"

Benutzeravatar
DOHC-V6
Escort Cosworth
Escort Cosworth
Beiträge: 1322
Registriert: Fr 28. Jan 2011, 14:52
Wohnort: Raubkammer / Lüneburger Heide, Nds.
Kontaktdaten:

Re: Wo hat der sierra seinen antennenanschluß?

Beitrag von DOHC-V6 » Mi 19. Dez 2012, 06:47

An dem Verstärker-Modul müßten 5 Kabel sein:
rt-ws - 12V vom Radio
bl-sw - 12V vom Relais Heckscheibenheizung
Antennenkabel
2 Kabel zum Heizwiederstand (Draht) in der Heckscheibe
Masse bekommt das Modul über die Karosserie
udgesbou hat geschrieben:..., bei dem anderen schwarzen Kabel, was direkt daneben zum Verstärker geht, ...
Am Verstärker oder am Radio??

Benutzeravatar
Bonderøv ( Leif )
Sierra
Sierra
Beiträge: 2068
Registriert: Do 5. Nov 2009, 21:02
Wohnort: Angeln

Re: Wo hat der sierra seinen antennenanschluß?

Beitrag von Bonderøv ( Leif ) » Mi 19. Dez 2012, 20:28

Lief der Wagen bei der Messung?Ansonsten ist´s klar..ein Verbraucher ist an und zieht Strom aus der Batterie!
Ford-Klub Sydslesvig - Wo wir sind ist oben!

Benutzeravatar
Bonderøv ( Leif )
Sierra
Sierra
Beiträge: 2068
Registriert: Do 5. Nov 2009, 21:02
Wohnort: Angeln

Re: Wo hat der sierra seinen antennenanschluß?

Beitrag von Bonderøv ( Leif ) » Mi 19. Dez 2012, 23:01

Würde ich fast drauf wetten!
Ford-Klub Sydslesvig - Wo wir sind ist oben!

Benutzeravatar
DOHC-V6
Escort Cosworth
Escort Cosworth
Beiträge: 1322
Registriert: Fr 28. Jan 2011, 14:52
Wohnort: Raubkammer / Lüneburger Heide, Nds.
Kontaktdaten:

Re: Wo hat der sierra seinen antennenanschluß?

Beitrag von DOHC-V6 » Do 20. Dez 2012, 22:55

Könnte am Verstärker-Modul selber liegen, evtl. ist auch nur der Tuner vom Radio sch.....

Hatte früher, in meinem ersten Sierra (MKII), auch einen relativ schlechten Empfang. Das Radio ist nun seit geraumer Zeit in meinem XR4i mit alt hergebrachter Stabantenne und der Empfang ist einwandfrei. Das Radio (der Tuner) scheint mit der Scheibenantenne nicht klarzukommen.

Gleiche Problematik mit nem anderen Radio des gleichen Herstellers im Scorpio (ebenfalls Scheibenantenne). Seit dem umlegen der Antennenleitung (unter Verwendung einer Antennenweiche) auf die Telefonantenne sind die Empfangsprobleme "wie weggeblasen".

Benutzeravatar
blacki ( Phil )
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 2873
Registriert: Do 12. Nov 2009, 12:07
Wohnort: 65207 Wiesbaden

Re: Wo hat der sierra seinen antennenanschluß?

Beitrag von blacki ( Phil ) » So 23. Dez 2012, 10:38

Die Serienverstärker gehen auch mal kaputt. Sehr selten aber kommt vor.
eat my feinstaub

Antworten