Nordstern Klassik 2018

Alles was der Kommunikation dient

Moderatoren: sierra90 ( Bernd ), Daniel

Antworten
Benutzeravatar
Speedster
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 4120
Registriert: So 26. Jan 2014, 16:34

Nordstern Klassik 2018

Beitrag von Speedster » Sa 23. Jun 2018, 11:22

Vielleicht sieht man sich ja morgen auf dem Gelände der Zeche Nordstern in Gelsenkirchen.
Adresse lautet:
Am Bugapark 1 in 45899 Gelsenkirchen.

Benutzeravatar
Speedster
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 4120
Registriert: So 26. Jan 2014, 16:34

Re: Nordstern Klassik 2018

Beitrag von Speedster » So 24. Jun 2018, 16:28

Waren tolle Fahrzeuge dabei.
Einige bekannte aber auch welche die ich bisher noch nie gesehen habe.

Ein besuch Lohnt sich aufjedenfall immer.
War ja schon beim allerersten Nordstern Klassik Treffen dabei.

Dies müsste jetzt schon das sechste in folge gewesen sein,wenn mich nicht alles täuscht.
Dateianhänge
20180624_124227.jpg
20180624_130257.jpg
20180624_125941.jpg
20180624_125849.jpg
20180624_125905.jpg
20180624_132108.jpg
20180624_132151.jpg

Benutzeravatar
Dirk L.
Mustang
Mustang
Beiträge: 1671
Registriert: Mi 19. Dez 2007, 00:54
Wohnort: Halle/Saale

Re: Nordstern Klassik 2018

Beitrag von Dirk L. » So 24. Jun 2018, 22:07

Wie sich die Zeiten ändern. Ein W124 ist sicher ein schönes Auto und ("als letzter richtiger Benz") auch ein Klassiker, trotzdem wirken die für mich bei solchen Veranstaltungen (bei den Bockhorn Bildern meine ich auch das ein oder andere Exemplar gesehen zu haben) befremdlich. Das geht mir aber bei vielen Modellen der Mitte bis Ende 80er so. Vielleicht, weil im normalen Straßenbild einfach noch zu präsent sind. Grad die damalige Mittel-/Oberklasse wird ja seit einiger Zeit als günstige Alltagsalternative zu den rollenden Serverschränken von heute entdeckt.
Bei mit gibt 1 veassen Schule und 1 veassen Hause die Schule ist sher gross ich war noch nicht drinen

Benutzeravatar
Black Poison
Administrator
Beiträge: 6611
Registriert: Mi 28. Okt 2009, 18:44
Wohnort: Langen

Re: Nordstern Klassik 2018

Beitrag von Black Poison » So 24. Jun 2018, 22:20

Auf dem zweiten Foto mit dem Taunus, habe ich ganz oben links in weiter Ferne auch einen Calibra entdeckt...
(zwei Autos hinter dem Jetta) :mrgreen: :D

Benutzeravatar
Dirk L.
Mustang
Mustang
Beiträge: 1671
Registriert: Mi 19. Dez 2007, 00:54
Wohnort: Halle/Saale

Re: Nordstern Klassik 2018

Beitrag von Dirk L. » Mo 25. Jun 2018, 01:10

Das ist die Neuwagen Ecke. Da stehen ja auch ein Chrysler und ein Käfer. :mrgreen:
Wenn Du auf dem Heckbild des W124 genau hinsiehst, kannst Du den Scheinwerfer vom Calibra rechts neben der Fahrerkopfstütze erkennen. 8)
Bei mit gibt 1 veassen Schule und 1 veassen Hause die Schule ist sher gross ich war noch nicht drinen


Benutzeravatar
Sierra-Kobbi
Transit
Transit
Beiträge: 290
Registriert: Mo 31. Okt 2016, 11:37

Re: Nordstern Klassik 2018

Beitrag von Sierra-Kobbi » Mo 25. Jun 2018, 08:05

Wie sich die Zeiten ändern. Ein W124 ist sicher ein schönes Auto und ("als letzter richtiger Benz") auch ein Klassiker, trotzdem wirken die für mich bei solchen Veranstaltungen (bei den Bockhorn Bildern meine ich auch das ein oder andere Exemplar gesehen zu haben) befremdlich. Das geht mir aber bei vielen Modellen der Mitte bis Ende 80er so. Vielleicht, weil im normalen Straßenbild einfach noch zu präsent sind. Grad die damalige Mittel-/Oberklasse wird ja seit einiger Zeit als günstige Alltagsalternative zu den rollenden Serverschränken von heute entdeckt.
Das geht mir auch so !
Einen Standard Käfer mit normalen Gebrauchsspuren, und gefalteten Kotflügeln,
sieht man garnicht mehr :| .
Sonderschüler denken Logischer als Stodierte,ich habs auch nur bis zur Hauptschule geschaft :lol:
Gruß Jens

Benutzeravatar
Black Poison
Administrator
Beiträge: 6611
Registriert: Mi 28. Okt 2009, 18:44
Wohnort: Langen

Re: Nordstern Klassik 2018

Beitrag von Black Poison » Mo 25. Jun 2018, 10:41

Speedster hat geschrieben:
Mo 25. Jun 2018, 05:05
Knudsen Taunus Coupe.
Verliebt :-P



Hatte mein Vater ja damals zwei Stück, der letzte war GXL Coupe, in rot mit schwarzem Dach,
Coupe`s waren schon immer was besonderes ,ich fand den als kleines Kind schon richtig geil, :D


@ Dirk, deine Neuwagen (ersten Calibras)bekommen in zwei Jahren ihr H-Kennzeichen.
du hängst etwas hinterher mit der Zeit :mrgreen:


Der weisse Manta vom ersten Foto ist auch schick.......
mehr Fotos bitte ,scheinen ja einige schöne Fahrzeuge dabei gewesen zu sein.


Benutzeravatar
Dirk L.
Mustang
Mustang
Beiträge: 1671
Registriert: Mi 19. Dez 2007, 00:54
Wohnort: Halle/Saale

Re: Nordstern Klassik 2018

Beitrag von Dirk L. » Mo 25. Jun 2018, 17:01

Black Poison hat geschrieben:
Mo 25. Jun 2018, 10:41

@ Dirk, deine Neuwagen (ersten Calibras)bekommen in zwei Jahren ihr H-Kennzeichen.
du hängst etwas hinterher mit der Zeit :mrgreen:
Ich weiß. In 3 Jahren rollen auch die ersten Golf 3 mit H durch die Gegend. Ein sehr gewöhnungsbedürftiger Gedanke. eyes
Bei mit gibt 1 veassen Schule und 1 veassen Hause die Schule ist sher gross ich war noch nicht drinen

Benutzeravatar
Black Poison
Administrator
Beiträge: 6611
Registriert: Mi 28. Okt 2009, 18:44
Wohnort: Langen

Re: Nordstern Klassik 2018

Beitrag von Black Poison » Mo 25. Jun 2018, 19:30

ein Golf ist wie ne Mülltonne vor jeder Haustür steht einer,ob nun mit oder ohne H ist doch eig. egal, :mrgreen:


@Timo danke für die Fotos,

einen kleinen Einblick hat man ja bekommen, wenn nächstes Jahr schöneres Wetter ist, komme ich mal mit dem Calibra (Cliff ) hochgefahren,wenn`s zeitlich passt., dieses Jahr sah es leider zu sehr nach Regen aus bei uns . :)

Benutzeravatar
Speedster
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 4120
Registriert: So 26. Jan 2014, 16:34

Re: Nordstern Klassik 2018

Beitrag von Speedster » Mo 25. Jun 2018, 19:59

Sehr gern.

Am 30 August 2019 biste bestimmt bei den ECD 2019 oder Kai?


Benutzeravatar
Speedster
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 4120
Registriert: So 26. Jan 2014, 16:34

Re: Nordstern Klassik 2018

Beitrag von Speedster » Di 10. Jul 2018, 06:53

Wolfgang Hoschi und ich im Gespräch.
Man kann sich auch nicht verstecken
:mrgreen: 4:27 min
https://youtu.be/EkHCTs0IKKg

Antworten