Passfahrt 2020 - Ford Sierra Alpen Trophy

Alles was der Kommunikation dient

Moderatoren: sierra90 ( Bernd ), Daniel

Benutzeravatar
Dietmar
Granada
Granada
Beiträge: 594
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:10
Wohnort: 72181 Starzach

Re: Passfahrt 2020 - Ford Sierra Alpen Trophy

Beitrag von Dietmar » Di 12. Nov 2019, 16:14

Hallo Mike,

Klingt sehr interessant für mich.
Wäre der Termin damit gesetzt oder wird er noch zur Diskussion gestellt?
Grüße
Dietmar
Meine Themen:
Schwarzwald Tour: viewtopic.php?f=1&t=16149"
Mein Sierra XR4i: viewtopic.php?f=56&t=12861

Benutzeravatar
Back.to.78
Scorpio
Scorpio
Beiträge: 488
Registriert: Fr 8. Jan 2010, 23:10
Wohnort: Hardenberg (Niederlanden)

Re: Passfahrt 2020 - Ford Sierra Alpen Trophy

Beitrag von Back.to.78 » Di 12. Nov 2019, 18:05

Danke für den schnellen service, Mike.
Es verspricht wieder spektakulär zu werden, wir freuen uns jetzt schon.
Gerhard.
Ford Sierra.......gepflegte Schönheit ist unvergänglich.

Benutzeravatar
Hubsi (Fabian)
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 2600
Registriert: So 14. Feb 2010, 16:24
Wohnort: Winterspelt

Re: Passfahrt 2020 - Ford Sierra Alpen Trophy

Beitrag von Hubsi (Fabian) » Di 12. Nov 2019, 21:47

Liest sich sehr gut. Steht der Termin dann endgültig fest?
Fährst du Quer,
siehste du mehr!!!

Benutzeravatar
Mike
Administrator
Beiträge: 2737
Registriert: Do 16. Apr 2009, 02:52
Wohnort: CH-5107 Schinznach-Dorf

Re: Passfahrt 2020 - Ford Sierra Alpen Trophy

Beitrag von Mike » Fr 15. Nov 2019, 08:28

Liebe Freunde, das ist mein Terminvorschlag. Er wäre für mich persönlich optimal. Zweitens ist es besser, Passfahrten unter der Woche zu veranstalten - am Wochenende sind die Alpenpässe regelmässig "zu", viel Verkehr, vor allem auf Zweirädern etc.. Und drittens: Aufgrund der Höhe der Alpenpässe empfiehlt es sich kein früheres Datum - sofern ihr nicht mit Schnee rechnen wollt...

Somit zu meiner Argumentation. Falls es zum Terminverschiebungen kommen sollte, dann eher nach hinten.... ab September wird's dann aber schon wieder heikler.
Ford Sierra XR4i V6 2.8 - Meine Freizeitfahrzeug
Ford Mondeo Turnier BWY V6 2.5 - Mein Alltagsfahrzeug
Ford GranCMax 1.6 EB - Der Pampersbomber

Herzliche Grüsse aus der Schweiz

Mike

Benutzeravatar
Dietmar
Granada
Granada
Beiträge: 594
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:10
Wohnort: 72181 Starzach

Re: Passfahrt 2020 - Ford Sierra Alpen Trophy

Beitrag von Dietmar » Fr 15. Nov 2019, 09:26

Für mich passt er
Meine Themen:
Schwarzwald Tour: viewtopic.php?f=1&t=16149"
Mein Sierra XR4i: viewtopic.php?f=56&t=12861

Benutzeravatar
Back.to.78
Scorpio
Scorpio
Beiträge: 488
Registriert: Fr 8. Jan 2010, 23:10
Wohnort: Hardenberg (Niederlanden)

Re: Passfahrt 2020 - Ford Sierra Alpen Trophy

Beitrag von Back.to.78 » Fr 15. Nov 2019, 12:51

Für mich auch.
Ford Sierra.......gepflegte Schönheit ist unvergänglich.

Benutzeravatar
Hubsi (Fabian)
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 2600
Registriert: So 14. Feb 2010, 16:24
Wohnort: Winterspelt

Re: Passfahrt 2020 - Ford Sierra Alpen Trophy

Beitrag von Hubsi (Fabian) » Fr 15. Nov 2019, 18:31

Der Termin ist gut
Fährst du Quer,
siehste du mehr!!!

Benutzeravatar
Mike
Administrator
Beiträge: 2737
Registriert: Do 16. Apr 2009, 02:52
Wohnort: CH-5107 Schinznach-Dorf

Re: Passfahrt 2020 - Ford Sierra Alpen Trophy

Beitrag von Mike » Mo 18. Nov 2019, 08:00

Danke für euer Feedback! Ich werde die Tage mal die Tour etwas besser dokumentieren!
Ford Sierra XR4i V6 2.8 - Meine Freizeitfahrzeug
Ford Mondeo Turnier BWY V6 2.5 - Mein Alltagsfahrzeug
Ford GranCMax 1.6 EB - Der Pampersbomber

Herzliche Grüsse aus der Schweiz

Mike

Benutzeravatar
boxer944
Fiesta
Beiträge: 51
Registriert: Di 25. Mär 2014, 23:55

Re: Passfahrt 2020 - Ford Sierra Alpen Trophy

Beitrag von boxer944 » So 1. Dez 2019, 11:00

Hallo Mike,

die Tour hört sich klasse an und die 2 Tage lassen auch ein bischen Luft um die schönen Strecken und die Landschaft mehr zu geniesen.
Der Termin ist von unserer Seite Ok wir werden den Termin mal so einplanen.

Grüße
Andreas + Melanie

PS: Grillen ist Pflicht :D :!: :!: :!:

Benutzeravatar
freehold01
Administrator
Beiträge: 1715
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 15:38
Wohnort: Düsseldorf

Re: Passfahrt 2020 - Ford Sierra Alpen Trophy

Beitrag von freehold01 » So 1. Dez 2019, 20:35

Wir planen den Termin auch ein. :D
Bild
Einer von insgesamt 25.662 produzierten XR4i
1983 - 18.294
1984 - 4.941
1985 - 2.427

Benutzeravatar
Mike
Administrator
Beiträge: 2737
Registriert: Do 16. Apr 2009, 02:52
Wohnort: CH-5107 Schinznach-Dorf

Re: Passfahrt 2020 - Ford Sierra Alpen Trophy

Beitrag von Mike » Di 3. Dez 2019, 06:43

Yeah Jungs, ihr macht mir Freude :-) Klingt hervorragend! Hat jemand Lust, sich auf die Übernachtung im Hotel in Livigno zu konzentrieren?
Ford Sierra XR4i V6 2.8 - Meine Freizeitfahrzeug
Ford Mondeo Turnier BWY V6 2.5 - Mein Alltagsfahrzeug
Ford GranCMax 1.6 EB - Der Pampersbomber

Herzliche Grüsse aus der Schweiz

Mike

Benutzeravatar
Mike
Administrator
Beiträge: 2737
Registriert: Do 16. Apr 2009, 02:52
Wohnort: CH-5107 Schinznach-Dorf

Re: Passfahrt 2020 - Ford Sierra Alpen Trophy

Beitrag von Mike » Di 3. Dez 2019, 09:09

Hier der ausführliche Routenbeschrieb:

Der erste Teilabschnitt der "Sierra Alpen Trophy 2020" führt uns vom Ausgangspunkt Raststätte "Herrlisberg Süd" über die Autobahn A3 dem Zürichsee entlang. Durch die Lindthebene gelangen wird zum knapp 6 Kilometer langen "Kerenzerbergtunnel" entlang dem Walensee. Danach führt uns die Autobahn via Flums und Sargans (dort befindet sich übrigens das grösste ehemalige Bergwerk der Schweiz) nach Landquart.

In Landquart verlassen wir die Autobahn. Wir fahren über die Landstrasse in die Talschaft Prättigau. Dem Fluss "Landquart" folgend, fahren wir via Klosters (wo früher Prinz Charles mit seiner Familie Winterurlaub machte) über den Wolfgangpass (1'632 m.ü.M.) dem Davosersee entlang bis nach Davos.

Vor Davos biegen wir nach links ab in Richtung Flüelapass. Der Gebirgspass ist 2'383 m.ü.M. und das erste Highlight unserer Ausfahrt. Über ihn verläuft die europäische Hauptwasserscheide. BMW nützt übrigens die Strasse im Winter regelmässig für Testfahrten. Nach einem Halt fahren wir am Schottensee vorbei hinunter ins Engadin nach Susch.

Im Engadin folgen wir auf der Hauptstrasse dem Verlauf des Inn aufwärts bis nach Zernez. Dort biegen wir nach links ins Val Müstair ab. Die Biosfera Val Müstair bildet gemeinsam mit dem Schweizerischen Nationalpark und der Pflege- und Entwicklungszone Engadin das erste hochalpine UNESCO-Biosphärenreservat der Schweiz sowie einen Regionalen Naturpark von nationaler Bedeutung.

Nach Taufers im Münstertal verlassen wir die Schweiz und gelangen nach Italien ins Südtirol. In Schluderns biegen wir nach rechts auf die Hauptstrasse Richtung Spondinig. Spätestens da wird es Zeit für die Mittagsrast.

Dort biegen wir nach rechts in Richtung Stilfserjoch ab. Das Stilfser Joch ist mit einer Höhe von 2757 m.ü.M. der höchste Gebirgspass in Italien und nach dem Col de l’Iseran der zweithöchste asphaltierte Gebirgspass der Alpen. Über 48 Kehren (!!) auf der Südtiroler Seite gilt die Strasse als eine der imposantesten Strassen der Welt. Die 49km lange "Königin der Alpenstrasse" wurde zwischen 1820 und 1825 unter widrigen Umständen in Rekordzeit fertiggestellt. Ich habe selber die Strasse (selbstverständlich im Sierra) im Jahr 2012 befahren, ein absolutes Highlight.

Auf der anderen Seite führt die Strasse hinunter in Richtung Bormio. Wir werden jedoch bereits vor der Ortschaft rechtsabbiegend durch das bekannte Skigebiet weiter bis Livigno fahren. Dort wird übernachtet. Das Zentrum von Livigno ist Fußgängerzone, die aber von Autos zur An- und Abreise zu dort gelegenen Hotels befahren werden kann. Man kann von niedrigen Preisen auf zollfreie Artikel profitieren, v. a. auf alkoholische Getränke, Tabakwaren, Parfums und Kraftstoffe (wir brauchen doch alle Benzin…).

Am nächsten Tag fahren wir weiter über den Pass "Forcola di Livigno" auf 2'315m.ü.M. zum Berninapass auf 2'235 m.ü.M. Er verbindet das Puschlav im Süden mit dem Engadin im Norden. Über den Berninapass fährt auch die Rhätische Bahn. An den beiden Seen vorbei (Schwarzer und Weisser See) führt die Passstrasse hinunter nach Pontresina, hinunter nach Samaden, vorbei am Flugplatz hinunter nach La Punt.

Von dort aus befahren wir die Abula-Passstrasse (2'312 m.ü.M.). Die Fahrt garantiert wunderbare Aussichten, etwa in die rauh-verwitterte Albulaschlucht. Via Filisur und Albula fahren wir hinunter nach Thusis und weiter nach Reichenau.
In Thusis werden wir dann auf die Autobahn auffahren und Richtung Zürich fahren.

Gemeinsam lassen wir dann den Abend ausklingen bei einem gemütlichen Grillabend.

Denkt daran, eure Autos müssen fit sein.... ;-)
Ford Sierra XR4i V6 2.8 - Meine Freizeitfahrzeug
Ford Mondeo Turnier BWY V6 2.5 - Mein Alltagsfahrzeug
Ford GranCMax 1.6 EB - Der Pampersbomber

Herzliche Grüsse aus der Schweiz

Mike

Benutzeravatar
Sierra-Kobbi
Granada
Granada
Beiträge: 726
Registriert: Mo 31. Okt 2016, 11:37

Re: Passfahrt 2020 - Ford Sierra Alpen Trophy

Beitrag von Sierra-Kobbi » Fr 6. Dez 2019, 09:13

Klingt super die Rutenplanung,da bekomme ich ja richtig Lust :) .
Nur wird es bei mir dieses Jahr nichts,
und 3000Km als erste richtige Probefahrt wären wohl zu viel,
ich gehe davon aus das mein Sierra in Frühjahr erst wieder zusammen ist.
Sonderschüler denken Logischer als Stodierte,ich habs auch nur bis zur Hauptschule geschaft :lol:
Gruß Jens

Benutzeravatar
Back.to.78
Scorpio
Scorpio
Beiträge: 488
Registriert: Fr 8. Jan 2010, 23:10
Wohnort: Hardenberg (Niederlanden)

Re: Passfahrt 2020 - Ford Sierra Alpen Trophy

Beitrag von Back.to.78 » Fr 6. Dez 2019, 11:27

Mike hat geschrieben:
Di 3. Dez 2019, 06:43
Hat jemand Lust, sich auf die Übernachtung im Hotel in Livigno zu konzentrieren?
Im Zentrum von Livigno ist Hotel Touring, mit einem (geräumigen) Parkhaus.
Ich möchte meine Mitreisenden freundlicherweise ermutigen, aufgrund der
Verfügbarkeit, kurzfristig ein Hotel auszuwählen und zu buchen.

https://book2.nozio.com/accommodation/l ... 2bbe72b5ae
Ford Sierra.......gepflegte Schönheit ist unvergänglich.

Benutzeravatar
freehold01
Administrator
Beiträge: 1715
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 15:38
Wohnort: Düsseldorf

Re: Passfahrt 2020 - Ford Sierra Alpen Trophy

Beitrag von freehold01 » Sa 7. Dez 2019, 09:04

Kurze Info, ich habe gerade zwei Zimmer gebucht.
Bild
Einer von insgesamt 25.662 produzierten XR4i
1983 - 18.294
1984 - 4.941
1985 - 2.427

Antworten