Windabweiser Schiebedach Montage?

Alles rund um die heißesten Sierras

Moderator: Black Poison

Antworten
Benutzeravatar
Speedster
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 4629
Registriert: So 26. Jan 2014, 16:34
Wohnort: Marl

Windabweiser Schiebedach Montage?

Beitrag von Speedster » Sa 12. Sep 2020, 08:47

Hallo Jungs ich habe hier zwei Windabweiser für das Schiebedach.

Zwei unterschiedliche Längen.
Eins in Schwarz und eins in Braun getönt.

Bei dem einen sind halteblech mit Schräubchen drann.

Wie wird so ein Windabweiser beim Sierra MK2 Schiebedach befestigt.

Müssen etwa Löcher gebohrt werden?
Dateianhänge
20200911_120457.jpg
20200911_120549.jpg

Benutzeravatar
DOHC-V6
Escort Cosworth
Escort Cosworth
Beiträge: 1383
Registriert: Fr 28. Jan 2011, 14:52
Wohnort: Raubkammer / Lüneburger Heide, Nds.
Kontaktdaten:

Re: Windabweiser Schiebedach Montage?

Beitrag von DOHC-V6 » Sa 12. Sep 2020, 12:05

Speedster hat geschrieben:
Sa 12. Sep 2020, 08:47
... Wie wird so ein Windabweiser beim Sierra MK2 Schiebedach befestigt.

Müssen etwa Löcher gebohrt werden?
Ja!
Die Blechstreifen werden, mit jeweils einer kleinen Schraube, seitlich an den Wänden der Schiebedachwanne befestigt.
Speedster hat geschrieben:
Sa 12. Sep 2020, 08:47
Hallo Jungs ich habe hier zwei Windabweiser für das Schiebedach.

Zwei unterschiedliche Längen.
Eins in Schwarz und eins in Braun getönt.

Bei dem einen sind halteblech mit Schräubchen drann....
Hast du auch die Dichtung/den Kanntenschutz der noch zwischen Windabweiser und Dachhaut gehört?

Benutzeravatar
Speedster
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 4629
Registriert: So 26. Jan 2014, 16:34
Wohnort: Marl

Re: Windabweiser Schiebedach Montage?

Beitrag von Speedster » Sa 12. Sep 2020, 14:41

Ne die Dichtung darunter habe ich nicht.
Ok dann hat sich das schon erledigt.
Den Bohrer werde ich dort nicht ansetzen.

Benutzeravatar
DOHC-V6
Escort Cosworth
Escort Cosworth
Beiträge: 1383
Registriert: Fr 28. Jan 2011, 14:52
Wohnort: Raubkammer / Lüneburger Heide, Nds.
Kontaktdaten:

Re: Windabweiser Schiebedach Montage?

Beitrag von DOHC-V6 » Sa 12. Sep 2020, 17:14

Speedster hat geschrieben:
Sa 12. Sep 2020, 14:41
Ne die Dichtung darunter habe ich nicht.
Ok dann hat sich das schon erledigt.
Den Bohrer werde ich dort nicht ansetzen.
Dichtungen hätte ich welche gehabt, aber gute Entscheidung!

Benutzeravatar
Speedster
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 4629
Registriert: So 26. Jan 2014, 16:34
Wohnort: Marl

Re: Windabweiser Schiebedach Montage?

Beitrag von Speedster » So 13. Sep 2020, 08:46

Kannst ja trotzdem mal zeigen wie die aussehen Thorsten.

Benutzeravatar
DOHC-V6
Escort Cosworth
Escort Cosworth
Beiträge: 1383
Registriert: Fr 28. Jan 2011, 14:52
Wohnort: Raubkammer / Lüneburger Heide, Nds.
Kontaktdaten:

Re: Windabweiser Schiebedach Montage?

Beitrag von DOHC-V6 » So 13. Sep 2020, 14:18

So sehen die aus:
IMG_2419a.jpg
IMG_2422a.jpg
Die mittleren beiden sind vom Profil her identisch, aber alle 4 sind unterschiedlich lang.
Stammen von diversen Schlachtungen.

Und da wir auf 2-3 Fahrzeugen diese Dinger drauf haben (waren schon drauf als wir sie bekamen) habe ich mir auch noch 3 komplette Windabweiser als Ersatz weggelegt.

Benutzeravatar
Speedster
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 4629
Registriert: So 26. Jan 2014, 16:34
Wohnort: Marl

Re: Windabweiser Schiebedach Montage?

Beitrag von Speedster » So 13. Sep 2020, 15:24

Ok danke fürs Bild.
Ich habe meine geschenkt bekommen und werde sie wohl zum Verkauf anbieten.
Kann da nix mit anfangen.

Antworten