welche Tieferlegungsfedern?

Alles rund um die heißesten Sierras

Moderator: Black Poison

Benutzeravatar
shelly 13
Granada
Granada
Beiträge: 734
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 18:44

Beitrag von shelly 13 » Mo 28. Mai 2012, 21:05

Ja Timo da hast Du schon recht mit dem Stolz sein. War gestern das erstemal auf einem Treffen vom Bonner Ford Club, alles ganz nette Leute.
Den ganzen Leuten hat der Sierra gefallen, das macht einen schon Stolz.
Ich muss aber auch ganz ehrlich sagen das auch andere Leute mir geholfen haben das mein Sierra so da steht wie er ist. Ein Kumpel hat eine Lackiererei und hat mir viel geholfen, dort wo ich meine Ersatzteile her bekomme gibt sich immer viel Mühe, mein Vetter war bei Ford, bei unserem Fordhändler in Bonn sind auch ganz nette Menschen im Ersatzteiverkauf einer Fährt sogar selber noch einen Sierra, und meine Frau die das Hobby nicht stört.
Mit dem Umbau der Bremsen geht es bald los, meine Teile Mann hat jetzt eine Quelle gefunden wo ich keinen Altteil Pfand zahlen muss.
Altteile habe ich nicht weil die Sättel die ich jetzt drin habe auch fast neu sind.
Die Bremssattelträger habe ich schon vom Kai bekommen.
Also es geht weiter.

Benutzeravatar
shelly 13
Granada
Granada
Beiträge: 734
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 18:44

Beitrag von shelly 13 » Mo 28. Mai 2012, 21:17

Ja Timo werde Bilder machen, und wann geht es bei Dir los mit dem Umbau?

Benutzeravatar
shelly 13
Granada
Granada
Beiträge: 734
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 18:44

Beitrag von shelly 13 » Mo 28. Mai 2012, 21:20

Das kannst Du gerne machen Timo :)

Benutzeravatar
Daniel
Administrator
Beiträge: 4834
Registriert: Do 1. Nov 2007, 17:37
Wohnort: Zwickau die Wiege des Automobilbaus

Beitrag von Daniel » Mo 28. Mai 2012, 21:59

Dann bestelle ich auch die KAW...
Grüße Daniel
Total sicheres Auftreten, bei völliger Ahnungslosigkeit!

Benutzeravatar
shelly 13
Granada
Granada
Beiträge: 734
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 18:44

Beitrag von shelly 13 » Di 29. Mai 2012, 11:45

Sehr gute Wahl, wirst bestimmt zufrieden sein.

Benutzeravatar
Daniel
Administrator
Beiträge: 4834
Registriert: Do 1. Nov 2007, 17:37
Wohnort: Zwickau die Wiege des Automobilbaus

Beitrag von Daniel » Do 31. Mai 2012, 21:40

hab sie gekauft...
werde sie dann auf nächster Wochen rein bauen.. :wink:
habe 74/45 genommen...
Grüße Daniel
Total sicheres Auftreten, bei völliger Ahnungslosigkeit!


Benutzeravatar
Zwoneuner
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 2908
Registriert: Do 15. Mär 2012, 19:50
Wohnort: Oberhausen mitten im Ruhrpott

Beitrag von Zwoneuner » Do 31. Mai 2012, 21:48

Die KAW's sind schon ok. die 75er sind aber bestimmt vorne verdammt tief....
Gruß aus'm Pott!
Dave


'91 Sierra 2,9i Ghia
...6 Zylinder, was sonst?

Benutzeravatar
Black Poison
Administrator
Beiträge: 6950
Registriert: Mi 28. Okt 2009, 18:44
Wohnort: Langen

Beitrag von Black Poison » Do 31. Mai 2012, 21:50

Sind das von KAW eig für DOHC und V6 die gleichen, oder haben die unterschiedliche Bestellnummern ?

Benutzeravatar
Betonmischa (Micha)
Taunus
Taunus
Beiträge: 766
Registriert: Do 27. Okt 2011, 22:37
Wohnort: Zülpich

Beitrag von Betonmischa (Micha) » Do 31. Mai 2012, 21:56

Daniel hat geschrieben:hab sie gekauft...
werde sie dann auf nächster Wochen rein bauen.. :wink:
habe 74/45 genommen...

Die hätte ich mir besser auch geholt. Die H&R hauen mich nicht gerade vom hocker

Benutzeravatar
Zwoneuner
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 2908
Registriert: Do 15. Mär 2012, 19:50
Wohnort: Oberhausen mitten im Ruhrpott

Beitrag von Zwoneuner » Do 31. Mai 2012, 21:57

Black Poison hat geschrieben:Sind das von KAW eig für DOHC und V6 die gleichen, oder haben die unterschiedliche Bestellnummern ?
Ne sind gleich. Die Federsätze haben alle die V6 VA-Last im Gutachten von 850kg. Können also auch bei den 4 Zylindern gefahren werden.
Gruß aus'm Pott!
Dave


'91 Sierra 2,9i Ghia
...6 Zylinder, was sonst?

Benutzeravatar
Zwoneuner
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 2908
Registriert: Do 15. Mär 2012, 19:50
Wohnort: Oberhausen mitten im Ruhrpott

Beitrag von Zwoneuner » Do 31. Mai 2012, 21:59

Betonmischa hat geschrieben:
Daniel hat geschrieben:hab sie gekauft...
werde sie dann auf nächster Wochen rein bauen.. :wink:
habe 74/45 genommen...

Die hätte ich mir besser auch geholt. Die H&R hauen mich nicht gerade vom hocker
Wenn die Federn neu sind, warte mal ab. Das ganze muss sich erstmal setzen. :wink:
Gruß aus'm Pott!
Dave


'91 Sierra 2,9i Ghia
...6 Zylinder, was sonst?

Benutzeravatar
Nick
Scorpio
Scorpio
Beiträge: 475
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 14:19
Wohnort: 85276 Pfaffenhofen a. d. Ilm/ Oberbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Nick » Do 31. Mai 2012, 22:01

Die 75er von KAW sind sehr gut, und perfekte Tiefe für den Sierra. Meine Meinung. Wenn man es halt so tief mag. :wink:

Benutzeravatar
Daniel
Administrator
Beiträge: 4834
Registriert: Do 1. Nov 2007, 17:37
Wohnort: Zwickau die Wiege des Automobilbaus

Beitrag von Daniel » Do 31. Mai 2012, 22:04

ich ja.. :D
Grüße Daniel
Total sicheres Auftreten, bei völliger Ahnungslosigkeit!

Benutzeravatar
Black Poison
Administrator
Beiträge: 6950
Registriert: Mi 28. Okt 2009, 18:44
Wohnort: Langen

Beitrag von Black Poison » Do 31. Mai 2012, 22:16

Zwoneuner hat geschrieben:
Black Poison hat geschrieben:Sind das von KAW eig für DOHC und V6 die gleichen, oder haben die unterschiedliche Bestellnummern ?
Ne sind gleich. Die Federsätze haben alle die V6 VA-Last im Gutachten von 850kg. Können also auch bei den 4 Zylindern gefahren werden.


Dann wird er vorne sicher gut runter kommen..... :wink:

Antworten