Scheinwerfer

Alles rund um die heißesten Sierras

Moderator: Black Poison

Antworten
Benutzeravatar
muecke-23
Escort
Escort
Beiträge: 358
Registriert: Mi 4. Jul 2007, 17:26
Wohnort: Peine

Scheinwerfer

Beitrag von muecke-23 » Mo 25. Jun 2012, 14:00

Hat jemand schon einmal die normalen Frontscheinwerfer gegen LED Scheinwerfer getauscht? Geht das überhaupt ohne großen Umbau für den MK 2 BJ 89?
muecke on tour

Benutzeravatar
Zwoneuner
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 2826
Registriert: Do 15. Mär 2012, 19:50
Wohnort: Oberhausen mitten im Ruhrpott

Beitrag von Zwoneuner » Mo 25. Jun 2012, 14:59

Wo bitte willst du denn LED Scheinwerfer für den Sierra herbekommen?
Gruß aus'm Pott!
Dave


'91 Sierra 2,9i Ghia
...6 Zylinder, was sonst?

Benutzeravatar
muecke-23
Escort
Escort
Beiträge: 358
Registriert: Mi 4. Jul 2007, 17:26
Wohnort: Peine

Beitrag von muecke-23 » Mo 25. Jun 2012, 15:06

Na das wäre meine nächste Frage :lol:
muecke on tour

Benutzeravatar
Cosworth4x4
Escort Cosworth
Escort Cosworth
Beiträge: 1274
Registriert: Do 5. Nov 2009, 18:07
Wohnort: Viersen

Beitrag von Cosworth4x4 » Mo 25. Jun 2012, 17:14

selber baun
Auf die Frage irgendwelche Krankheiten in der Familie zu haben sagte ich:
"Meine Mutter hatte Aids, aber das war vor meiner Zeit"

Benutzeravatar
muecke-23
Escort
Escort
Beiträge: 358
Registriert: Mi 4. Jul 2007, 17:26
Wohnort: Peine

Beitrag von muecke-23 » Mo 25. Jun 2012, 19:33

Bei meinem Glück brauch ich aber was Handfestes sonst ist der TüV gnadenlos. :wut:
muecke on tour

Benutzeravatar
DonGiovanni
RS 200
RS 200
Beiträge: 1851
Registriert: Do 1. Nov 2007, 13:36
Wohnort: Unterägeri

Beitrag von DonGiovanni » Mo 25. Jun 2012, 21:56

Mucke wie stellst du dir eigendlich vor wie sollen die aussehen?

Machbar ist alles kann sicher was machen (ahnung hab ich) :wink:

Benutzeravatar
blacki ( Phil )
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 2873
Registriert: Do 12. Nov 2009, 12:07
Wohnort: 65207 Wiesbaden

Beitrag von blacki ( Phil ) » Mo 25. Jun 2012, 22:24

Da bleiben dir nur die Morette übrigen und diese mit erhältlichen LED Linsen tauschen; die gibts bereits von Hella

Aber die Kosten .. setz dich vorher hin
eat my feinstaub

Benutzeravatar
Zwoneuner
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 2826
Registriert: Do 15. Mär 2012, 19:50
Wohnort: Oberhausen mitten im Ruhrpott

Beitrag von Zwoneuner » Di 26. Jun 2012, 14:04

Und jeder der dazu befähigt ist legt dir sofort die Karre still. So Eigenbaudinger sind nicht bauartgeprüft und sind ein gefundenes Fressen für die Sherriffs und Sachverständigen aller Art.
Gruß aus'm Pott!
Dave


'91 Sierra 2,9i Ghia
...6 Zylinder, was sonst?

Benutzeravatar
blacki ( Phil )
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 2873
Registriert: Do 12. Nov 2009, 12:07
Wohnort: 65207 Wiesbaden

Beitrag von blacki ( Phil ) » Di 26. Jun 2012, 22:07

Hä?

Ich rede von zugelassenen Einsätzen; wobei ich grade keinen einzelnen mehr finde :shock:

Würde die Kohle lieber in ein neues Paar Serienscheinwerfer investieren; ist einfacher und sicherer ;)
eat my feinstaub

Benutzeravatar
DonGiovanni
RS 200
RS 200
Beiträge: 1851
Registriert: Do 1. Nov 2007, 13:36
Wohnort: Unterägeri

Beitrag von DonGiovanni » Di 26. Jun 2012, 22:36

Wie wär's mit Tages LED
s tagfahrlampen,?!

Benutzeravatar
SierraRacer (Sven)
Taunus
Taunus
Beiträge: 892
Registriert: So 10. Jun 2012, 20:06
Wohnort: Waldshut, ganz unten im Süden

Beitrag von SierraRacer (Sven) » Mi 27. Jun 2012, 05:44

Es wird immer irgendeinen Deppen geben der irgendeinen Mist auch einträgt.
Ich hab auch schon Fahrzeugscheine gesehen da stand tatsächlich ein Mittelschalldämpfer Ersatzrohr drin, kein Witz. Sofern man nicht grad en gelben Schein an das Teil dran heftet wird einem gleich die Plakette abgerissen.
Aber sobald das dann von der Rennleitung angefochten wird ist Schluss mit Lustig.
Bestes Beispeil, wie hier, LED Scheinwefer sowie Xenon. Mag ja sein das sie Gläser der Scheinwerfer beim Sierra aus Glas sind und deshalb niemals blind werden. Jedoch wird keiner Dafür ne Freigabe erteilen weil es im Sierra kein Modell mit Xenon gab, ist ja auch logisch bei dem Alter. :wink:

Und mit den Birnen raus und Xenon Brenner einbauen ist es auch nicht getan. lieber sein lassen und das Geld in Osram Night Breaker investieren. Hab ich auch drin und beim Fernlicht merkt man den Unterschied ganz deutlich. Und ansonsten machen die en schönes weisses Licht.

Und wer US-Blinker haben will muss ich en Ami Schlitten oder en 5er BMW kaufen. Dieser hat das vorne ja serienmäßig. Nachrüsten ist unzulässig.
Wieso soll ich zu Fuß gehen? Ich hab doch vier gesunde Reifen. :-D

Benutzeravatar
sierrarot
Taunus
Taunus
Beiträge: 803
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 10:20
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Scheinwerfer

Beitrag von sierrarot » Fr 20. Jul 2012, 10:26

ich perönlich finde sowas hat in Sierra nicht zu suchen. Die sind einfach für Sierra viel zu modern und meine Meinung nach passt irgendwie nicht. Sierra ist ein Klassiker und LED-Scheinwerfer, Tagesfahrlich und etc. sollte man leiber lassen. Innenraum kann man einiges machen, aber außenrum ist mir 90-er-Optik lieber.

Ist aber natürlich reien Geschmacksache. :wink:
Der größte Trick, den der Teufel jeh gebracht hat, war die Welt glauben zu lassen, es gäbe ihn garnicht

Antworten