Bilstein B8 Dämpfer

Alles rund um die heißesten Sierras

Moderator: Black Poison

Antworten
Benutzeravatar
Betonmischa (Micha)
Granada
Granada
Beiträge: 692
Registriert: Do 27. Okt 2011, 21:37
Wohnort: Zülpich

Bilstein B8 Dämpfer

Beitrag von Betonmischa (Micha) » So 22. Jul 2012, 19:46

Hallo,

ich überlege ob ich Bilstein B8 Dämpfer für meinen Sierra holen soll.

Hat jemand von euch die Dämpfer drin und kann mir sagen wie die sind?

Benutzeravatar
Zwoneuner
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 2826
Registriert: Do 15. Mär 2012, 19:50
Wohnort: Oberhausen mitten im Ruhrpott

Re: Bilstein B8 Dämpfer

Beitrag von Zwoneuner » So 22. Jul 2012, 22:20

Ich fahre die B8 in meinem Sierra. Sind schon sehr sportlich-straff. Wer sowas mag, wird mit den Dämpfern glücklich (ich z.B.). Die Kolbenstange der vorderen Dämpfer ist auch ungefähr 4x so dick wie bei den Seriendämpfern, das will in puncto Verwindungssteifigkeit schon was heißen.;)
Gruß aus'm Pott!
Dave


'91 Sierra 2,9i Ghia
...6 Zylinder, was sonst?

Benutzeravatar
Betonmischa (Micha)
Granada
Granada
Beiträge: 692
Registriert: Do 27. Okt 2011, 21:37
Wohnort: Zülpich

Re: Bilstein B8 Dämpfer

Beitrag von Betonmischa (Micha) » So 22. Jul 2012, 22:27

Sportlich straff ist okay nur brett hart will ich nicht mehr. Was für Federn hast du drin?

Benutzeravatar
Zwoneuner
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 2826
Registriert: Do 15. Mär 2012, 19:50
Wohnort: Oberhausen mitten im Ruhrpott

Re: Bilstein B8 Dämpfer

Beitrag von Zwoneuner » So 22. Jul 2012, 22:32

K.A.W. 55/40. Naja, jeder empfindet anders bei sowas. Für den einen ists noch komfortabel für den anderen schon brett-hart. :wink: Ich würde die Dämpfer aber auch wieder kaufen, denn die sind ihr (teuer) Geld wert. Hochwertige Verarbeitung und der Wagen liegt damit wirklich gut.
Gruß aus'm Pott!
Dave


'91 Sierra 2,9i Ghia
...6 Zylinder, was sonst?

Benutzeravatar
Betonmischa (Micha)
Granada
Granada
Beiträge: 692
Registriert: Do 27. Okt 2011, 21:37
Wohnort: Zülpich

Re: Bilstein B8 Dämpfer

Beitrag von Betonmischa (Micha) » Mo 23. Jul 2012, 21:02

Okay ich glaub ich bestell mir die. Hat jemand ne gute Adresse wo ich die Dämpfer günstig bekomme? Ich hab bis jetzt einen günstigen Shop gefunden da würden die 468€ kosten.

Benutzeravatar
Betonmischa (Micha)
Granada
Granada
Beiträge: 692
Registriert: Do 27. Okt 2011, 21:37
Wohnort: Zülpich

Re: Bilstein B8 Dämpfer

Beitrag von Betonmischa (Micha) » Mo 23. Jul 2012, 23:06

So ich hab bestellt :D

Benutzeravatar
Gerd
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 4289
Registriert: Fr 29. Jun 2007, 21:09
Wohnort: Essen in NRW

Re: Bilstein B8 Dämpfer

Beitrag von Gerd » Di 24. Jul 2012, 21:08

Haste dich doch getraut :D
Ist ja auch ne Menge Holz eyes
Ich will Spass, ich geb Gas !

Benutzeravatar
Betonmischa (Micha)
Granada
Granada
Beiträge: 692
Registriert: Do 27. Okt 2011, 21:37
Wohnort: Zülpich

Re: Bilstein B8 Dämpfer

Beitrag von Betonmischa (Micha) » Di 24. Jul 2012, 21:17

Jo das stimmt. Ich hab auch lange überlegt ob ich bestellen soll. Aber das musste ich meinem Sierra gönnen er soll auch was davon haben, das ich meinen Ka verkauft habe :D

Benutzeravatar
Zwoneuner
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 2826
Registriert: Do 15. Mär 2012, 19:50
Wohnort: Oberhausen mitten im Ruhrpott

Re: Bilstein B8 Dämpfer

Beitrag von Zwoneuner » Mi 25. Jul 2012, 08:57

Gute Entscheidung;) Schau dir auch die Kolbenstange der vorderen Dämpfer an. Die ist ungefähr 3x so dick wie die eines Seriendämpfer.
Gruß aus'm Pott!
Dave


'91 Sierra 2,9i Ghia
...6 Zylinder, was sonst?

Benutzeravatar
Black Poison
Administrator
Beiträge: 6441
Registriert: Mi 28. Okt 2009, 18:44
Wohnort: Langen

Re: Bilstein B8 Dämpfer

Beitrag von Black Poison » Mi 25. Jul 2012, 21:32

Einmal vernünftig und dann hast für lange Zeit Ruhe, grad beim Fahrwerk....... :D :wink:

Benutzeravatar
SierraRacer (Sven)
Taunus
Taunus
Beiträge: 892
Registriert: So 10. Jun 2012, 20:06
Wohnort: Waldshut, ganz unten im Süden

Re: Bilstein B8 Dämpfer

Beitrag von SierraRacer (Sven) » Mi 25. Jul 2012, 22:42

Bei den Seriendämpfern beim Sierra hat es vorne doch noch Gummipuffer auf den Kolbenstangen als Federwegsbegrenzung. Wenn ich Bilstein B8 verbaue kann ich diese ja nicht mehr verwenden? Wie sieht das dann aus wenn ich schon ne Tieferlegung und dicke Felgen drauf habe? Stehen diese dann nicht bei so manchem Schlagloch im Blech drin? :|
Wieso soll ich zu Fuß gehen? Ich hab doch vier gesunde Reifen. :-D

Benutzeravatar
Zwoneuner
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 2826
Registriert: Do 15. Mär 2012, 19:50
Wohnort: Oberhausen mitten im Ruhrpott

Re: Bilstein B8 Dämpfer

Beitrag von Zwoneuner » Do 26. Jul 2012, 11:05

Die B8 haben schon ab Werk Begrenzer auf der Kolbenstange. Die originalen entfallen, würden aufgrund des größeren Kolbenstangendurchmessers eh nicht mehr passen.
Gruß aus'm Pott!
Dave


'91 Sierra 2,9i Ghia
...6 Zylinder, was sonst?

Antworten