55/40 oder 75/45er KAW Federn

Alles rund um die heißesten Sierras

Moderator: Black Poison

Benutzeravatar
Betonmischa (Micha)
Taunus
Taunus
Beiträge: 766
Registriert: Do 27. Okt 2011, 22:37
Wohnort: Zülpich

55/40 oder 75/45er KAW Federn

Beitrag von Betonmischa (Micha) » So 6. Okt 2013, 22:27

Hallo,

da ich mit der Tieferlegung meiner 45er H&R Federn nicht zufrieden, möchte ich nun auf KAW wechseln. Zu welchen Federn würdet ihr mir raten 50/40 oder 75/40?
Zuletzt geändert von Betonmischa (Micha) am Mo 21. Okt 2013, 13:27, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
transe79
Escort Cosworth
Escort Cosworth
Beiträge: 1460
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 08:16
Wohnort: ingolstadt

Re: 55/40 oder 75/40er KAW Federn

Beitrag von transe79 » Mo 7. Okt 2013, 07:13

Betonmischa (Micha) hat geschrieben:Hallo,

da ich mit der Tieferlegung meiner 45er H&R Federn nicht zufrieden, möchte ich nun auf KAW wechseln. Zu welchen Federn würdet ihr mir raten 50/40 oder 75/40?

75 im ernst??
ist da überhaupt noch restfederweg vorhanden??

Benutzeravatar
Betonmischa (Micha)
Taunus
Taunus
Beiträge: 766
Registriert: Do 27. Okt 2011, 22:37
Wohnort: Zülpich

Re: 55/40 oder 75/40er KAW Federn

Beitrag von Betonmischa (Micha) » Mo 7. Okt 2013, 14:12

Ich hab ja bilstein b8 dämpfer drin,deswegen wird schon noch rest federweg vorhanden sein

Benutzeravatar
transe79
Escort Cosworth
Escort Cosworth
Beiträge: 1460
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 08:16
Wohnort: ingolstadt

Re: 55/40 oder 75/40er KAW Federn

Beitrag von transe79 » Mo 7. Okt 2013, 17:54

Betonmischa (Micha) hat geschrieben:Ich hab ja bilstein b8 dämpfer drin,deswegen wird schon noch rest federweg vorhanden sein
der dämpfer hat doch mit restfederweg nicht viel zu tun
ich kann es mir grad nicht gut vorstellen
wenn 75mm=7,5cm
der vorderwagen tiefer kommt
das da noch was zum federn ist


aber egal
es muß für dich passen

Benutzeravatar
Bonderøv ( Leif )
Sierra
Sierra
Beiträge: 2117
Registriert: Do 5. Nov 2009, 21:02
Wohnort: Angeln

Re: 55/40 oder 75/40er KAW Federn

Beitrag von Bonderøv ( Leif ) » Mo 7. Okt 2013, 20:24

Ich würde die 55/40er Federn nehmen!Dürfte der Fahrbahrkeit zuträglicher sein und optisch ist´s auch nicht so´n riesen Sprung (VA/HA)!
Ford-Klub Sydslesvig - Wo wir sind ist oben!

Benutzeravatar
InFiNiTy1994
Escort
Escort
Beiträge: 358
Registriert: Sa 7. Sep 2013, 21:08

Re: 55/40 oder 75/40er KAW Federn

Beitrag von InFiNiTy1994 » Mo 7. Okt 2013, 20:48

55/40, sieht optisch wirklich besser aus und ist auch besser generell.

Benutzeravatar
Zwoneuner
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 2908
Registriert: Do 15. Mär 2012, 19:50
Wohnort: Oberhausen mitten im Ruhrpott

Re: 55/40 oder 75/40er KAW Federn

Beitrag von Zwoneuner » Mo 7. Okt 2013, 21:15

Ich fahre in meinen 2,9er auch die 55/40er Federn und das ist schon grenzwertig tief, weil die Abgasanlage so schon öfters mal Bodenkontakt hat. Wie das mit den tieferen Federn aussehen würde, möchte ich mir nicht vorstellen. Zumal die 75/40er eine zu krasse Keilform haben. Finde ich persönlich nicht so schön.
Gruß aus'm Pott!
Dave


'91 Sierra 2,9i Ghia
...6 Zylinder, was sonst?

Benutzeravatar
Betonmischa (Micha)
Taunus
Taunus
Beiträge: 766
Registriert: Do 27. Okt 2011, 22:37
Wohnort: Zülpich

Re: 55/40 oder 75/40er KAW Federn

Beitrag von Betonmischa (Micha) » Mo 7. Okt 2013, 21:41

Ich tendiere auch eher zu den 55er Federn. Ich hätte die besser damals direkt bestellt:-(

Benutzeravatar
Daniel
Administrator
Beiträge: 4834
Registriert: Do 1. Nov 2007, 17:37
Wohnort: Zwickau die Wiege des Automobilbaus

Re: 55/40 oder 75/40er KAW Federn

Beitrag von Daniel » Mo 7. Okt 2013, 23:33

Also ich fahr die KAW 75 und bin zufrieden! Bei mir ist Koni verbaut!
Grüße Daniel
Total sicheres Auftreten, bei völliger Ahnungslosigkeit!

Tobi
Focus
Beiträge: 159
Registriert: So 12. Mai 2013, 14:39

Re: 55/40 oder 75/40er KAW Federn

Beitrag von Tobi » Mi 9. Okt 2013, 14:35

Fahre in meinem Coupe KAW 75/55 Federn mit zugehörigen Dämpfern. Die Tieferlegung finde ich nicht zu extrem, es bleibt genügend Bodenfreiheit übrig.
Das Problem ist, das der Restfederweg der Dämpfer gering ist und die Federn SEHR weich sind => das Fahrwerk schlägt bei Bodenwellen leicht durch
Wer immer nur das tut was er schon kann
Wird immer nur das bleiben was er schon ist

Benutzeravatar
shelly 13
Granada
Granada
Beiträge: 734
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 18:44

Re: 55/40 oder 75/40er KAW Federn

Beitrag von shelly 13 » Do 10. Okt 2013, 10:27

Ich habe in meinem Sierra die 75/55 von KAW drin, fährt sich gut. Brauche den Sierra allerdings nicht jeden Tag, gibt es überhaupt 75/40 Federn?

Benutzeravatar
Zwoneuner
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 2908
Registriert: Do 15. Mär 2012, 19:50
Wohnort: Oberhausen mitten im Ruhrpott

Re: 55/40 oder 75/40er KAW Federn

Beitrag von Zwoneuner » Do 10. Okt 2013, 21:26

Sorry, meinte auch die 75/55er.
Gruß aus'm Pott!
Dave


'91 Sierra 2,9i Ghia
...6 Zylinder, was sonst?

Benutzeravatar
Gerd
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 4420
Registriert: Fr 29. Jun 2007, 22:09
Wohnort: Essen in NRW

Re: 55/40 oder 75/40er KAW Federn

Beitrag von Gerd » Sa 12. Okt 2013, 15:52

Ich habe noch einen Satz neuer 75/55er Federn liegen :D
Ich will Spass, ich geb Gas !

Benutzeravatar
Betonmischa (Micha)
Taunus
Taunus
Beiträge: 766
Registriert: Do 27. Okt 2011, 22:37
Wohnort: Zülpich

Re: 55/40 oder 75/40er KAW Federn

Beitrag von Betonmischa (Micha) » Sa 12. Okt 2013, 16:18

Aber die passen ja leider nicht beim mk1 fliessheck:-(

Benutzeravatar
Gerd
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 4420
Registriert: Fr 29. Jun 2007, 22:09
Wohnort: Essen in NRW

Re: 55/40 oder 75/40er KAW Federn

Beitrag von Gerd » Sa 12. Okt 2013, 16:28

Ich will Spass, ich geb Gas !

Antworten