Welche Aufgabe hat dieser Resonanzkasten ?

Alles rund um die heißesten Sierras

Moderator: Black Poison

Antworten
Sebastian
Fiesta
Beiträge: 82
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:29

Welche Aufgabe hat dieser Resonanzkasten ?

Beitrag von Sebastian » Sa 11. Jul 2015, 07:44

Welche Aufgabe hat dieser Resonanzkasten ? und kann ich dieses ohne weiteres entfernen und durch einen Verbindungsrohr ersetzen ?
Dateianhänge
Mot 1 si.jpg

Benutzeravatar
Speedster
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 3854
Registriert: So 26. Jan 2014, 16:34

Re: Welche Aufgabe hat dieser Resonanzkasten ?

Beitrag von Speedster » Sa 11. Jul 2015, 08:09

Den nennt man auch Luftberuhigungskasten.
Dient doch nur der Lautstärkereduzierung.
Ich hab so einen mal aufgemacht weil ich sehen wollte ob da drunter alles frei ist bzw die Luft da so durchgeht,aber nix da ziemlich zugebaut das Teil aber ebenso das da noch genug luftdurchkommt.
ich hatte da Edelstahlrohre als ich im XR den K&N 57i Kit verbaut hatte.

Sebastian
Fiesta
Beiträge: 82
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:29

Re: Welche Aufgabe hat dieser Resonanzkasten ?

Beitrag von Sebastian » Sa 11. Jul 2015, 08:15

manche bauen sich den Verbindungsrohr vom Turbo Diesel ein.wird er dadurch lauter ?

Benutzeravatar
Speedster
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 3854
Registriert: So 26. Jan 2014, 16:34

Re: Welche Aufgabe hat dieser Resonanzkasten ?

Beitrag von Speedster » Sa 11. Jul 2015, 08:26

Ich weiß das nicht mehr zu 100% meine aber es könnte bei phil seiner alten Stufe mal verbaut gewesen sein.

Benutzeravatar
DOHC-V6
Escort Cosworth
Escort Cosworth
Beiträge: 1288
Registriert: Fr 28. Jan 2011, 14:52
Wohnort: Raubkammer / Lüneburger Heide, Nds.
Kontaktdaten:

Re: Welche Aufgabe hat dieser Resonanzkasten ?

Beitrag von DOHC-V6 » Sa 11. Jul 2015, 15:55

Nur durch entfernen vom Kasten wird er nicht/nicht viel lauter.

Wie es beim DOHC ist weiß ich nicht, aber beim 24V geht dann etwas Drehmoment verloren.

Benutzeravatar
blacki ( Phil )
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 2873
Registriert: Do 12. Nov 2009, 12:07
Wohnort: 65207 Wiesbaden

Re: Welche Aufgabe hat dieser Resonanzkasten ?

Beitrag von blacki ( Phil ) » So 12. Jul 2015, 00:02

Richtig, hatte das Dieselrohr verbaut. Hat funktioniert. Du musst nur das Leerlaufregelventil Adaptieren

Der Kasten ist innen Hohl, komplett. Einzig im Ansaugrohr was durch den Kasten geht; ist eine einzige Bohrung, das wars.

Lauter wird er nicht, auch nicht mit einer Warmluftansaugundleistungsverlustbrülltüte ala K&N etc. :wink:

Bringt halt optisch was, das wars.


Den Kasten finde ich persönlich nützlich: in die Rillen kann man Prima Werkzeug und Schrauben legen beim Arbeiten 8)
eat my feinstaub

Benutzeravatar
Speedster
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 3854
Registriert: So 26. Jan 2014, 16:34

Re: Welche Aufgabe hat dieser Resonanzkasten ?

Beitrag von Speedster » So 12. Jul 2015, 06:42

Da mus ich wiedersprechen ich hatte das K&N 57I kit verbaut und es war Mega laut.
Ab 3500 Touren deutlich zuhören.
Und der Kasten ist meine ich auch nicht ganz hohl.Der hat so ne Art mehrerer Kammern.So hab ich es jedenfalls in Errinnerung.Kann mich aber auch täuschen.Ich hatte aber aufjedenfall mal einen aufgesägt.

Benutzeravatar
blacki ( Phil )
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 2873
Registriert: Do 12. Nov 2009, 12:07
Wohnort: 65207 Wiesbaden

Re: Welche Aufgabe hat dieser Resonanzkasten ?

Beitrag von blacki ( Phil ) » So 12. Jul 2015, 14:04

Korrektur, sollte nicht laut sondern gut klingend heißen. War spät gestern

Hatte beim Kauf meines jetzigen einen K&N Filter verbaut. Das klang weder gut noch war es erträglich in meinen Ohren.
Auf der Überführungsfahrt war ich reichlich genervt, das Ding flog als erstes raus.

Hier mal die Bilder vom entfernten Beruihgungskasten und Diesel Ansaugrohr
DSC00027.JPG
DSC00028.JPG
DSC00033.JPG
Deutlich zu sehen die einzigste Öffnung in den großen Hohlraum

DSC00025.JPG
DSC00026.JPG


Speedster hat geschrieben:Da mus ich wiedersprechen ich hatte das K&N 57I kit verbaut und es war Mega laut.
Ab 3500 Touren deutlich zuhören.
Und der Kasten ist meine ich auch nicht ganz hohl.Der hat so ne Art mehrerer Kammern.So hab ich es jedenfalls in Errinnerung.Kann mich aber auch täuschen.Ich hatte aber aufjedenfall mal einen aufgesägt.
eat my feinstaub

Benutzeravatar
transe79
Escort Cosworth
Escort Cosworth
Beiträge: 1434
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 07:16
Wohnort: ingolstadt

Re: Welche Aufgabe hat dieser Resonanzkasten ?

Beitrag von transe79 » Mo 13. Jul 2015, 11:28

ich habs auch so ähnlich gemacht
der ansaugton wird etwas dumpfer wenn man aus dem drehzahlkeller gas gibt
so ähnlich wie ein verhinderter K&N luftpilz,nur wirklich dezenter,hab aber auch den plattenfilter von K&N drin

Bonderøv ( Leif )
Sierra
Sierra
Beiträge: 2014
Registriert: Do 5. Nov 2009, 21:02
Wohnort: Angeln

Re: Welche Aufgabe hat dieser Resonanzkasten ?

Beitrag von Bonderøv ( Leif ) » Mi 22. Jul 2015, 00:25

Frisch filetiert:

Bild

Das Rohr werde ich auch behalten und gucken,daß ich´s vernünftig verbunden bekomme!Dumpferer Ansaugsound lingt verlockend! :mrgreen:
Ford-Klub Sydslesvig - Wo wir sind ist oben!

Antworten