xr4i mit 6300KM Laufleistung

Hier könnnen jetzt alle Angebote von Ebay und Co rein. Automatische Löschung, wenn 7 Tage nichts mehr geschrieben wurde.

Moderatoren: Mike, Daniel

Benutzeravatar
Dirk L.
RS 200
RS 200
Beiträge: 1816
Registriert: Mi 19. Dez 2007, 00:54
Wohnort: Halle/Saale

Re: xr4i mit 6300KM Laufleistung

Beitrag von Dirk L. » Sa 20. Okt 2018, 02:21

Es würde mich nicht wundern, wenn Du auf einen Polen triffst und der Sierra "nur" restauriert ist.
Bei mit gibt 1 veassen Schule und 1 veassen Hause die Schule ist sher gross ich war noch nicht drinen

Benutzeravatar
freehold01
Administrator
Beiträge: 1624
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 15:38
Wohnort: Düsseldorf

Re: xr4i mit 6300KM Laufleistung

Beitrag von freehold01 » Sa 20. Okt 2018, 17:33

Nein Dirk, ich habe Dokumente geschickt bekommen. Der Wagen scheint gekauft worden zu sein und krankheitsbedingt nie gefahren worden zu sein.
Bild
Einer von insgesamt 25.662 produzierten XR4i
1983 - 18.294
1984 - 4.941
1985 - 2.427

Benutzeravatar
mimi
Focus
Beiträge: 177
Registriert: Di 4. Mai 2010, 22:14
Wohnort: 09350 Lichtenstein

Re: xr4i mit 6300KM Laufleistung

Beitrag von mimi » So 21. Okt 2018, 14:21

Ich hab das Auto dieses Jahr in Polen live gesehen.
Die Kilometer und alles sollten schon Stimmen.
Marcin (der Verkäufer) ist auch so voll ok.
Allerdings wird er denke das Geld nicht bekommen.
Ich denke bei 15 tsd ist das Ende der Fahnenstange definitiv erreicht.

Sierra 2.0 Laser
Granada
Granada
Beiträge: 628
Registriert: Do 10. Okt 2013, 22:25
Wohnort: Süddeutschland

Re: xr4i mit 6300KM Laufleistung

Beitrag von Sierra 2.0 Laser » So 21. Okt 2018, 17:50

mimi hat geschrieben:
So 21. Okt 2018, 14:21
Ich hab das Auto dieses Jahr in Polen live gesehen.
Die Kilometer und alles sollten schon Stimmen.
Marcin (der Verkäufer) ist auch so voll ok.
Allerdings wird er denke das Geld nicht bekommen.
Ich denke bei 15 tsd ist das Ende der Fahnenstange definitiv erreicht.

So lange es noch solche immer wieder mal gibt:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 3-216-4497

sehe ich die Fahnenstange eher bei 10-12t €

Aber egal... ob er jetzt bei ihm steht oder sonstwo.... er existiert, und das ist das Beste daran :-P

Benutzeravatar
Black Poison
Administrator
Beiträge: 6887
Registriert: Mi 28. Okt 2009, 18:44
Wohnort: Langen

Re: xr4i mit 6300KM Laufleistung

Beitrag von Black Poison » So 21. Okt 2018, 18:01

Sierra 2.0 Laser hat geschrieben:
So 21. Okt 2018, 17:50
mimi hat geschrieben:
So 21. Okt 2018, 14:21
Ich hab das Auto dieses Jahr in Polen live gesehen.
Die Kilometer und alles sollten schon Stimmen.
Marcin (der Verkäufer) ist auch so voll ok.
Allerdings wird er denke das Geld nicht bekommen.
Ich denke bei 15 tsd ist das Ende der Fahnenstange definitiv erreicht.

So lange es noch solche immer wieder mal gibt:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 3-216-4497

sehe ich die Fahnenstange eher bei 10-12t €

Aber egal... ob er jetzt bei ihm steht oder sonstwo.... er existiert, und das ist das Beste daran :-P


Das sind doch zumindest zu diesen Kursen beides Standuhren, der von dir jetzt schon wieder verlinkte und auf der letzten Seite ja schonmal verlinkte / warum ein und der selbe auf jeder Seite nochmal verlinken ? Der ist auch bei weitem nicht das erste mal drin, den hatten wir sogar hier im Forum mindestens ein oder zweimal verlinkt und auch behandelt, was jemand haben möchte und evtl. irgendwann nach langer Zeit dann mal bekommt sind zwei paar Schuhe hatten wir ja schon so oft, beides schöne Autos aber eben nicht für den Kurs., selbst echte Liebhaber sind selten die sowas bezahlen würden, und ich meine jetzt den zweiten.



Edit.

@ Sierra 2.0 Laser,

ich frage gern nochmal, nicht böse gemeint nur aus reiner Neugierde,
warum auf vorheriger und auch dieser Seite dann nochmal ein und das gleiche Fahrzeug wiederholt verlinkt ? Verwandt, verschwägert oder irgendwas in der Richtung ? :mrgreen:

Sierra 2.0 Laser
Granada
Granada
Beiträge: 628
Registriert: Do 10. Okt 2013, 22:25
Wohnort: Süddeutschland

Re: xr4i mit 6300KM Laufleistung

Beitrag von Sierra 2.0 Laser » So 21. Okt 2018, 19:08

Hallo black poison.

Nochmal verlinkt um den direkten Vergleich zu haben und nicht auf den ersten link auf der vorherigen Seite verweisen zu müssen, falls ein Forumsmitglied nicht wissen sollte was ich mit dem Vergleich meine... und um auf mimi's Nachricht adäquat/ vollständig zu Antworten. (sprich zur Vereinfachung für den Erstbesucher dieses Themas).

Wenn es im Forum störend sein sollte zweimal zu verlinken bitte ich um Mitteilung.

Meine Frage an dich: Warum so neugierig?

Benutzeravatar
Black Poison
Administrator
Beiträge: 6887
Registriert: Mi 28. Okt 2009, 18:44
Wohnort: Langen

Re: xr4i mit 6300KM Laufleistung

Beitrag von Black Poison » So 21. Okt 2018, 19:18

Es stört nicht............... alles gut. ,
bin aber schon gespannt auf die nächste Seite.

Sierra 2.0 Laser
Granada
Granada
Beiträge: 628
Registriert: Do 10. Okt 2013, 22:25
Wohnort: Süddeutschland

Re: xr4i mit 6300KM Laufleistung

Beitrag von Sierra 2.0 Laser » So 21. Okt 2018, 19:54

Black Poison hat geschrieben:
So 21. Okt 2018, 19:18
Es stört nicht............... alles gut. ,
bin aber schon gespannt auf die nächste Seite.
... und ich erst... auf spannende Hochpreis-Sierras...

Benutzeravatar
Dietmar
Granada
Granada
Beiträge: 549
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:10
Wohnort: 72181 Starzach

Re: xr4i mit 6300KM Laufleistung

Beitrag von Dietmar » So 21. Okt 2018, 19:58

Also ich muss sagen der blaue für unter 8t€ scheint interessant zu sein. Wenn man sich überlegt was man in anderer reinstecken muss ist das akzeptabel. Meine Meinung
Aber letztlich ist es eine persönliche Entscheidung.
Meine Themen:
Schwarzwald Tour: viewtopic.php?f=1&t=16149"
Mein Sierra XR4i: viewtopic.php?f=56&t=12861

Sierra 2.0 Laser
Granada
Granada
Beiträge: 628
Registriert: Do 10. Okt 2013, 22:25
Wohnort: Süddeutschland

Re: xr4i mit 6300KM Laufleistung

Beitrag von Sierra 2.0 Laser » So 21. Okt 2018, 20:20

Dietmar hat geschrieben:
So 21. Okt 2018, 19:58
Also ich muss sagen der blaue für unter 8t€ scheint interessant zu sein. Wenn man sich überlegt was man in anderer reinstecken muss ist das akzeptabel. Meine Meinung
Aber letztlich ist es eine persönliche Entscheidung.
Hallo Dietmar,

wenn man in den "unter 8t€" nichts mehr reinstecken muss find ich die VHB auch akzeptabel... doch all zu oft zeigt sich nach eine Kauf dann doch dies und jenes und wenn man grad schon dabei ist dann auch noch das und und und... wer könnte in der Schrauberliga kein Lied davon singen ...

Gute Nacht einstweilen

Benutzeravatar
histomatic
Escort Cosworth
Escort Cosworth
Beiträge: 1310
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 00:28
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Re: xr4i mit 6300KM Laufleistung

Beitrag von histomatic » Di 23. Okt 2018, 18:40

Gut recherchiert, klasse Geschichte!
Den Blauen finde ich auch gut. Ein paar Macken, aber original.
Linie. Logik. Leistung. >Sierra!

Antworten