Schiebedach Mechanik

Sierra Market

Moderatoren: Mike, Daniel

Antworten
Benutzeravatar
Pluspol
Escort
Escort
Beiträge: 325
Registriert: So 4. Mär 2018, 14:28
Wohnort: München

Schiebedach Mechanik

Beitrag von Pluspol » Mo 21. Sep 2020, 12:04

Ich fürchte ich hab' meine Mechanik zerstört. Glasdach läßt sich nicht mehr kurbeln (dafür knackt's) und sitzt schief im Rahmen.
Zuletzt geändert von Pluspol am So 27. Sep 2020, 09:13, insgesamt 1-mal geändert.
Lieber 'n Ölfleck als 'n Rostfleck

Benutzeravatar
DOHC-V6
Escort Cosworth
Escort Cosworth
Beiträge: 1381
Registriert: Fr 28. Jan 2011, 14:52
Wohnort: Raubkammer / Lüneburger Heide, Nds.
Kontaktdaten:

Re: Schiebedach Modell 1992

Beitrag von DOHC-V6 » Mo 21. Sep 2020, 16:29

Dann scheint auf einer Seite die Spirale festzusitzen und beim Kurbeln springt das Zahnrad über.
Bekommt man manchmal wieder gängig in dem man (in ausgebautem Zustand) von hinten Rostlöser in die Führungsrohre sprüht/laufen läßt. Dann etwas einwirken lassen und anschließend durch hin und her drehen der Kurbel versuchen die Blockade zu lösen.
Wenn sich beide Seiten wieder bewegen lassen nur noch wieder beide Seiten durch gezielte überspringen "syncronisieren".
Oder direkt versuchen, die bewegliche Seite wieder in die Grundstellung zurück zu kurbeln und dann erst die Mechanik ausbauen.

Benutzeravatar
Pluspol
Escort
Escort
Beiträge: 325
Registriert: So 4. Mär 2018, 14:28
Wohnort: München

Re: Schiebedach Modell 1992

Beitrag von Pluspol » Di 22. Sep 2020, 19:24

Glück im Unglück: Glasdach konnte entnommen werden, Mechanik beschädigt. Die Kulisse aus Kunststoff ist gebrochen, ich brauch' auf alle Fälle Ersatz.
Lieber 'n Ölfleck als 'n Rostfleck

Benutzeravatar
Pluspol
Escort
Escort
Beiträge: 325
Registriert: So 4. Mär 2018, 14:28
Wohnort: München

Schiebedach Mechanik

Beitrag von Pluspol » Do 24. Sep 2020, 11:58

So. Motor umgerüstet, es darf auch die grobe Verzahnung sein.
Lieber 'n Ölfleck als 'n Rostfleck

Antworten