Sierra zu verschenken

Alles aus dem Forum hier rein, nicht Ebay und Co !

Moderatoren: Mike, Daniel

Antworten
Sierragirl
Beiträge: 7
Registriert: Fr 2. Okt 2020, 18:30

Sierra zu verschenken

Beitrag von Sierragirl » Do 9. Sep 2021, 18:50

Ich möchte meinen Ford Sierra verschenken!!!

Schrägheck (GBC, GBG) 2.0 i
Leistung: 120 PS / 88 KW
Baujahr: 01.01.1987 - 01.03.1993
Motorcode: N9C
SN: 0928-720

Ich bringe es kaum übers Herz, aber es wird Zeit.
Fast 30 Jahre begleitet mich nun mein Wagen. Zunächst als Familienwagen meiner Eltern, bis er schließlich in meinen Besitz überging. Leider habe ich von Autoreparaturen wenig Ahnung, aber immer wieder das Glück, an fachkundige Schrauber zu geraten. Die letzten Jahre waren allerdings ein fortwährender Kampf gegen das Unvermeidliche. Im September 2019 trennte uns letztendlich der TÜV und mein Schrauber meinte: „Es ließe sich vielleicht für 3000,-€ noch reparieren, aber ich möchte das nicht mehr machen!“. Da war klar, dass ich mich verabschieden muss.
Wer jetzt nicht verständnislos denkt „ist doch nur ein Auto“, und noch dazu Teile gebrauchen kann, ist herzlich eingeladen sich bei mir zu melden.
Abholung in einem Stück, mit Abschleppwagen – er fährt nicht mehr!

Bild

Noch ein paar Details zu meinem Sierra (aus 2. Hand):

Erstzulassung: 02.05.1991
Hubraum in cm³: 01998
Austauschmotor Ford Scorpio
Glas-Schiebedach
Karosserie von oben in gutem Zustand für sein Alter, unfallfrei
Nichtraucher-Fahrzeug
Anhängerkupplung
Autoinnenraum Top gepflegt
Im Januar 2020 abgemeldet und steht seitdem trocken gelagert in Sülfeld (Schleswig-Holstein).
Mängel: Achsaufhängung hinten kaputt, Roststellen Bodenbleche (leider wieder durchgerostet, nachdem er 2007 gemacht wurde), Motor läuft nicht mehr rund.
Dateianhänge
20180702_171021.jpg
20160722_130837.jpg

Sierra-Neuling
Beiträge: 6
Registriert: Do 16. Nov 2017, 19:35

Re: Sierra zu verschenken

Beitrag von Sierra-Neuling » Di 14. Sep 2021, 00:33

Traurige Sache. Ich würde ihn gerne retten, komme aber aus Bayern - somit ist das Ganze wohl etwas zu weit. Weiß man denn, woran es liegt, dass er nicht rund läuft?

Sierragirl
Beiträge: 7
Registriert: Fr 2. Okt 2020, 18:30

Re: Sierra zu verschenken

Beitrag von Sierragirl » Di 14. Sep 2021, 08:09

Das ist ja süß, Danke für Deine Antwort.
Ich denke es liegt daran, dass er seit 10 Jahren mit einem Scorpio-Motor fährt! Ich hatte einen Kolbenfresser und der alte Motor war nicht mehr zu retten.

Benutzeravatar
Sierra-Mk1-Christian
Mondeo
Mondeo
Beiträge: 203
Registriert: Sa 5. Dez 2020, 09:20
Wohnort: 06712 Zeitz

Re: Sierra zu verschenken

Beitrag von Sierra-Mk1-Christian » Di 14. Sep 2021, 11:20

Aber der gleiche Motor? Wenn ja Spiel es keine Rolle, ob scorpio oder Sierra.
Sierra 2.9i 24v 1983( Dauerbaustelle) 3-trg.
Sierra 2.8i 12v 1983 Xr4i 3-trg.
Sierra 2.3 12v 1983 Ghia Umbau 5-trg.
Sierra 2.0i 8v 1992 CLX Turnier

Benutzeravatar
Pluspol
Escort
Escort
Beiträge: 388
Registriert: So 4. Mär 2018, 14:28
Wohnort: München

Re: Sierra zu verschenken

Beitrag von Pluspol » Di 14. Sep 2021, 14:08

So so, ein Coupe. Wenn den einer vom Forum holt, hat er hoffentlich so viel Anstand und läßt etwas Geld da.

Für mich wäre es eine perfekte Leinwand, defekten Motor raus und 'ne Cosworth Replika bauen.
Allerdings muß ich erst mal aufessen was bei mir auf'm Teller liegt. :oops:
Lieber 'n Ölfleck als 'n Rostfleck

Sierragirl
Beiträge: 7
Registriert: Fr 2. Okt 2020, 18:30

Re: Sierra zu verschenken

Beitrag von Sierragirl » Di 14. Sep 2021, 16:20

Ich nehme an es war der gleiche. Habe ihn damals über ebay gekauft und ein schrauber hat ihn eingebaut.

Geld will ich gar nicht, ich würde mir nur wünschen, jemand könnte ihn 'retten' ☺

Benutzeravatar
mario_karm1988
Ka
Beiträge: 20
Registriert: Do 22. Aug 2019, 18:05
Kontaktdaten:

Re: Sierra zu verschenken

Beitrag von mario_karm1988 » Di 14. Sep 2021, 17:06

Ich hätte evtl Interesse als ein 2. Projekt wenn der andere Coupe fertig ist :x wollte immer ein Scorpio 2.3 oder 2.0 Ecoboost Motor in einen Coupe reinbauen..
Ist halt Stückchen zum fahren von Fulda aus
und müsste noch Platz organisieren..
bis wann muss er denn weg sein?
Ich bin als @the.sierra.project bei Instagram. https://www.instagram.com/invites/conta ... nt=ktphms6

Sierragirl
Beiträge: 7
Registriert: Fr 2. Okt 2020, 18:30

Re: Sierra zu verschenken

Beitrag von Sierragirl » Mi 15. Sep 2021, 10:16

Seeeeehr cool!!! Das würde mich riesig freuen!!!

Wäre toll Du könntest ihn bis Mitte Oktober abholen - ich lass Dir auch das Radio drin 🤣🤣🤣
Ich ziehe noch weiter in den Norden, daher die Eile 🤔

Benutzeravatar
mario_karm1988
Ka
Beiträge: 20
Registriert: Do 22. Aug 2019, 18:05
Kontaktdaten:

Re: Sierra zu verschenken

Beitrag von mario_karm1988 » Mi 15. Sep 2021, 21:58

Ich bin schon für eine größere Halle am suchen die genug Platz auch für dem hat. Auf Jeden Fall ich gebe dir Zeitnah noch per Pm Bescheid wie wo was wann😅😅
Ich bin als @the.sierra.project bei Instagram. https://www.instagram.com/invites/conta ... nt=ktphms6

Benutzeravatar
mario_karm1988
Ka
Beiträge: 20
Registriert: Do 22. Aug 2019, 18:05
Kontaktdaten:

Re: Sierra zu verschenken

Beitrag von mario_karm1988 » Mi 22. Sep 2021, 12:32

Du hast PM😊
Ich bin als @the.sierra.project bei Instagram. https://www.instagram.com/invites/conta ... nt=ktphms6

Sierragirl
Beiträge: 7
Registriert: Fr 2. Okt 2020, 18:30

Re: Sierra zu verschenken

Beitrag von Sierragirl » Fr 24. Sep 2021, 19:16

Ich wollt mal kurz hören, ob Du noch interessiert bist? Ich hatte mir überlegt ihn ansonsten noch bei ebay einzustellen. Du hast auch PM 😉

Antworten