Seite 1 von 1

Re: Geeignete Boxen fürn Cossi

Verfasst: Di 17. Jul 2012, 16:36
von tomsi
Servus, wie ist deine Preisvorstellung? Verstärker ja oder nein? Zweiweg oder Coaxsystem? Vorne oder auch hinten Lautsprecher?

>>WUMMS<< ist "nur" mit 13er ohne Subwoofer schwer ausführbar. Da wird wahrscheinlich nur >>bum<< rauskommen ...

Re: Geeignete Boxen fürn Cossi

Verfasst: Di 17. Jul 2012, 20:54
von DonGiovanni
da wünsch dir viel Glück 13er passen nicht in den trichter der hat 10er vorne sie muss selbst anfertigen :|

hinten ist genau so 10er grösse sie müsste die Heckablage auslöchern aber es gibt artenative sie macht ein Brett hinten 1:1 anfertigen dan gehts :wink:

Re: Geeignete Boxen fürn Cossi

Verfasst: Di 17. Jul 2012, 23:13
von Zwoneuner
Ich würde vorne versuchen ein vernünftiges Coax-System unter zu kriegen und hinten Serientröter als Rearfill drin lassen. Das reicht i.d.R. vollkommen. Bei einem Konzert kommt die Mucke auch von vorne und nicht von hinten. Eventuell noch über einen gescheiten Aktiv-Subwoofer für unter den Beifahrersitz nachdenken. :wink:

Re: Geeignete Boxen fürn Cossi

Verfasst: Sa 21. Jul 2012, 18:40
von tomsi
... und nun?

Re: Geeignete Boxen fürn Cossi

Verfasst: Do 2. Aug 2012, 23:16
von Cosworth4x4
Nichts löchern.......bloß nicht. Ich hab für vorn Amarturenbrett noch welche. Für hinten findeste in den Ecken immer was. Ein paar Hochtöner in den Spiegelecken, Endstufe für den Sub und gut ist. Dann haste ein schönes Klangbild.

Aber nen Cossi mit Anlage ? der hat doch nen Lader. Das muß man hören

Re: Geeignete Boxen fürn Cossi

Verfasst: Do 2. Aug 2012, 23:18
von Cosworth4x4
Sry, aber wenn ich mit dem Cossi fahre, ist die Musik aus. Ich hab ne MP3 im Navi drin die ich bisher noch nie gehört habe. Der Lader macht einfach schönere Musik.