Seite 1 von 4

Bass?

Verfasst: Sa 4. Jun 2011, 18:47
von Toto
Wohin mit dem Bass bei nem Fließheck?Bei der Stufe hatte ich ihn in der Rückbank,fällt aber jetzt wegen der MAL weg.Hab ein Soundboard ersteigert,von unten drunter schrauben?
Wie haben die Fließheck Fahrer das gelöst?
Gruß Toto eyes

Verfasst: Sa 4. Jun 2011, 23:28
von Toto
Ist mir zu popelig. :-(

Verfasst: So 5. Jun 2011, 00:31
von Sierrafee ( Karin )
Auch in die Rückbank oder in die Reserveradmulde

Verfasst: So 5. Jun 2011, 10:43
von Toto
Reserveradmulde hatte ich bei der Stufe zuerst,der Klang war mist,hab dann die Rückbank ausgeschnitten,war gut.Aber beim FLH mit MAL?Andererseits,warum egtl nicht? :)

Verfasst: So 5. Jun 2011, 16:31
von Mike
FLH: Entweder hinten rein (die einfach Methode, aber "poppelig" wie du schreibst) oder dann ins Resevenrad. Ein sauberer Einbau à la Tomsi und das Ding geht... dann ist es diskret und du hast max. Stauraum.

Verfasst: So 5. Jun 2011, 17:48
von Toto
Ich glaub ich muss mir was überlegen.Dachte die FLH-Fahre4r hätten ne Idee? eyes

Verfasst: So 5. Jun 2011, 17:50
von Mike
Toto hat geschrieben:Ich glaub ich muss mir was überlegen.Dachte die FLH-Fahre4r hätten ne Idee? eyes
Dann erfinde doch das Rad neu. Wir sind alle gespannt darauf... :lol:

Verfasst: So 5. Jun 2011, 20:51
von tomsi
Was soll denn eigentlich rein?

Verfasst: So 5. Jun 2011, 21:15
von Phynx
Ich muss Mike zustimmen ein vernünftig verbauter woofer in der Reserveradmulde bringt genug druck und sound für jedermann. Habs im STH gehabt und das nur in der kleinen version und das ging verdammt gut wo wir ja alle wissen das die sth sehr gut abgeschottet sind.
Willst du stauraum und sound wär das die beste alternative. :wink:

Verfasst: So 5. Jun 2011, 21:20
von tomsi
Phynx hat geschrieben:Ich muss Mike zustimmen ein vernünftig verbauter woofer in der Reserveradmulde bringt genug druck und sound für jedermann. Habs im STH gehabt und das nur in der kleinen version und das ging verdammt gut wo wir ja alle wissen das die sth sehr gut abgeschottet sind.
Willst du stauraum und sound wär das die beste alternative. :wink:
Ich würde nichts mehr anderes verbauen (bei meinem Auto). :wink:

Bild
Bild
Bild

Verfasst: Mo 6. Jun 2011, 07:24
von Mike
Soviel zum Thema "neues Rad".... :wink: Drum: Ich an deiner Stelle würde es genauso wie Tomsi machen...

Wenn es bei mir mal eine Änderung gibt (und die kommt bestimmt), dann werde ich den Bass in die Reservenradmulde machen...

Verfasst: Mi 8. Jun 2011, 18:52
von Toto
Der Bass ist aber nicht so groß,oder?Ich muss mal sehen ob ich die Endstuf und den Bass rein kriege,ich glaub nicht. eyes

Verfasst: Mi 8. Jun 2011, 18:56
von tomsi
Toto hat geschrieben:Der Bass ist aber nicht so groß,oder?Ich muss mal sehen ob ich die Endstuf und den Bass rein kriege,ich glaub nicht. eyes
So jetzt einmal Klartext! Was soll rein??? Das mutiert ja hier zu einer Rateshow!!!

Geschlossen, Bassreflex, Bandbass, welcher Lautsprecher, welcher Verstärker????

Ohne Infos kann man dazu leider überhaupt nichts sagen! :wink:

Verfasst: Mi 8. Jun 2011, 19:37
von Gerd
:D :D :D
Hier sagt man "Butter bei die Fische" :D

Verfasst: Mi 8. Jun 2011, 19:42
von tomsi
Gerd hat geschrieben::D :D :D
Hier sagt man "Butter bei die Fische" :D
Ja, wenns doch wahr is' :wink: :lol: ... Fakten, Fakten, Fakten. :D
Wenn wir schon beim Thema sind. Wer könnte die Reserveradmulde vom Sierra abmessen und die Daten hier preisgeben? Dann hätten wir doch die erste Hürde geschafft! :wink: