Mein Mad Max

Neuaufbau - Langzeit - Restauration

Moderatoren: Mike, Daniel

Benutzeravatar
Pluspol
Mondeo
Mondeo
Beiträge: 211
Registriert: So 4. Mär 2018, 14:28
Wohnort: München

Re: Mein Mad Max

Beitrag von Pluspol » Mo 8. Apr 2019, 20:50

Ah, danke. Wurde die Nocke eingemessen? Wenn Ja, mit neuer oder alter Steuerkette?
Verdichtung?
Geschwindigkeit ist keine Hexerei,
aber Nockenwellen sind kein Zauberstab!

Benutzeravatar
Daniel
Administrator
Beiträge: 4770
Registriert: Do 1. Nov 2007, 17:37
Wohnort: Zwickau die Wiege des Automobilbaus

Re: Mein Mad Max

Beitrag von Daniel » Mo 8. Apr 2019, 21:05

Ich hab den Rumpf von einen Motorenbau Meister bauen lassen.
Neu Steuerkette ist verbaut!
Es ist alles neu auch Lagerschalen..
Köpfe habe ich planen lassen, Auslass am Krümmer vergrößert.
Grüße Daniel
Total sicheres Auftreten, bei völliger Ahnungslosigkeit!

Benutzeravatar
Pluspol
Mondeo
Mondeo
Beiträge: 211
Registriert: So 4. Mär 2018, 14:28
Wohnort: München

Re: Mein Mad Max

Beitrag von Pluspol » Mo 8. Apr 2019, 21:23

Daniel hat geschrieben:
Mo 8. Apr 2019, 21:05
Ich hab den Rumpf von einen Motorenbau Meister bauen lassen.
Hat er mit Dir die einzelnen Daten abgesprochen?
Eine neue Kette heißt Längendehnung, im Regelfall sind nach ca. 3000 - 5000 km die Steuerzeiten um 2 Grad versetzt.

Ein wirklich guter Motoren-Instandsetzer spricht eben alles durch und weist auf Zusätzliches hin.
Geschwindigkeit ist keine Hexerei,
aber Nockenwellen sind kein Zauberstab!

Benutzeravatar
freehold01
Administrator
Beiträge: 1641
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 15:38
Wohnort: Düsseldorf

Re: Mein Mad Max

Beitrag von freehold01 » Di 9. Apr 2019, 07:00

Frage. Ist das nicht alles Glaskugelschauen? Eine Ferndiagnose ist doch nicht zielführend. Oder?
Bild
Einer von insgesamt 25.662 produzierten XR4i
1983 - 18.294
1984 - 4.941
1985 - 2.427

Benutzeravatar
Daniel
Administrator
Beiträge: 4770
Registriert: Do 1. Nov 2007, 17:37
Wohnort: Zwickau die Wiege des Automobilbaus

Re: Mein Mad Max

Beitrag von Daniel » Di 9. Apr 2019, 09:06

Pluspol hat geschrieben:
Mo 8. Apr 2019, 21:23
Daniel hat geschrieben:
Mo 8. Apr 2019, 21:05
Ich hab den Rumpf von einen Motorenbau Meister bauen lassen.
Hat er mit Dir die einzelnen Daten abgesprochen?
Eine neue Kette heißt Längendehnung, im Regelfall sind nach ca. 3000 - 5000 km die Steuerzeiten um 2 Grad versetzt.

Ein wirklich guter Motoren-Instandsetzer spricht eben alles durch und weist auf Zusätzliches hin.
Hast recht!
Klingt vernünftig!
Aber die Steuerzeiten kannst du ja bei der Zentral Nockenwelle nicht nachstellen.
Du kannst nur die Kipphebel einstellen.
Dateianhänge
DD80755E-C67B-44E2-9DF5-DFAF8E97011C.jpeg
Grüße Daniel
Total sicheres Auftreten, bei völliger Ahnungslosigkeit!

Benutzeravatar
Hubsi (Fabian)
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 2564
Registriert: So 14. Feb 2010, 16:24
Wohnort: Winterspelt

Re: Mein Mad Max

Beitrag von Hubsi (Fabian) » Mi 10. Apr 2019, 21:24

freehold01 hat geschrieben:
Di 9. Apr 2019, 07:00
Frage. Ist das nicht alles Glaskugelschauen? Eine Ferndiagnose ist doch nicht zielführend. Oder?
Musst es anders sehen: eine Aufzählung aller möglichen Ursachen kann helfen das Problem zu finden. Und wenn am Ende dann wieder alles so funktioniert wie es soll war eine Ferndiagnose nicht unbedingt zielführend, aber trotzdem hilfreich bei der Fehlersuche :wink:
Fährst du Quer,
siehste du mehr!!!

Benutzeravatar
freehold01
Administrator
Beiträge: 1641
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 15:38
Wohnort: Düsseldorf

Re: Mein Mad Max

Beitrag von freehold01 » Mi 10. Apr 2019, 21:35

Auch wieder richtig 🏆
Bild
Einer von insgesamt 25.662 produzierten XR4i
1983 - 18.294
1984 - 4.941
1985 - 2.427

Benutzeravatar
Daniel
Administrator
Beiträge: 4770
Registriert: Do 1. Nov 2007, 17:37
Wohnort: Zwickau die Wiege des Automobilbaus

Re: Mein Mad Max

Beitrag von Daniel » Do 18. Apr 2019, 22:31

Ich hab mal am Innenraum weiter gemacht!
Da es ja fast keine grauen Teile gibt, dank Dietmar habe ich noch was bekommen.
Aber irgendwie pass es hat doch optisch nicht.
So habe ich mir Kunstofffarbe grau gekauft!
Ich bin bei diese Zeug immer skeptisch aber es geht doch!
Dateianhänge
7B149634-F662-4156-AF5E-6E29C6D4EA78.jpeg
4881DEB9-2E31-4E4B-8CCE-749825B3DE2A.jpeg
18CDA0BA-2221-44BD-9601-C1620060BD8E.jpeg
Grüße Daniel
Total sicheres Auftreten, bei völliger Ahnungslosigkeit!

Benutzeravatar
Daniel
Administrator
Beiträge: 4770
Registriert: Do 1. Nov 2007, 17:37
Wohnort: Zwickau die Wiege des Automobilbaus

Re: Mein Mad Max

Beitrag von Daniel » Do 9. Mai 2019, 18:57

Durch Zufall bin ich an was seltenes gekommen! eyes
Dateianhänge
2A173024-967F-4508-B393-0FACB13A153F.jpeg
D0B444A9-6257-4375-92BE-D120B31A9066.jpeg
E7888CB7-B8E5-44BA-8012-3F9B9CEF7A62.jpeg
6EF44E9F-1320-499E-9A43-E107AF743BA8.jpeg
E3853038-A3CC-4B3D-A466-FF0B9FBAC49A.jpeg
Grüße Daniel
Total sicheres Auftreten, bei völliger Ahnungslosigkeit!

Benutzeravatar
freehold01
Administrator
Beiträge: 1641
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 15:38
Wohnort: Düsseldorf

Re: Mein Mad Max

Beitrag von freehold01 » Do 9. Mai 2019, 20:12

Mir sind Bilder zugespielt worden.

Mega Aktion. Toll dass es geklappt hat mit den Scheiben. Die Scheiben denen das i abhanden gekommen ist!
25626B23-0B29-4581-9505-FCF572C140E0.jpeg
Bild
Einer von insgesamt 25.662 produzierten XR4i
1983 - 18.294
1984 - 4.941
1985 - 2.427

Benutzeravatar
DOHC-V6
Escort Cosworth
Escort Cosworth
Beiträge: 1334
Registriert: Fr 28. Jan 2011, 14:52
Wohnort: Raubkammer / Lüneburger Heide, Nds.
Kontaktdaten:

Re: Mein Mad Max

Beitrag von DOHC-V6 » Do 9. Mai 2019, 20:33

Daniel hat geschrieben:
Do 9. Mai 2019, 18:57
Durch Zufall bin ich an was seltenes gekommen! eyes
Echt?
Ich hätte jetzt eher gedacht, das die ohne Schriftzug schlecht bis garnicht zu bekommen sind.

apropos Scheiben ohne Schriftzug: Was passiert jetzt mit deinen?
freehold01 hat geschrieben:
Do 9. Mai 2019, 20:12
... Die Scheiben denen das i abhanden gekommen ist! ...
Wieso abhanden gekommen?

Benutzeravatar
Daniel
Administrator
Beiträge: 4770
Registriert: Do 1. Nov 2007, 17:37
Wohnort: Zwickau die Wiege des Automobilbaus

Re: Mein Mad Max

Beitrag von Daniel » Do 9. Mai 2019, 21:30

Nur die ersten dieser Baureihe haben diese Gläser!! Vermutlich hat Ford aus Kostengründen sowie wegen den fehlenden i die Scheiben wieder eingestellt!
Ich wollte sie schon immer haben!
Meine Gläser hatten noch vom Vorbesitzer, Flex Funken drin!
Grüße Daniel
Total sicheres Auftreten, bei völliger Ahnungslosigkeit!

Benutzeravatar
Dietmar
Granada
Granada
Beiträge: 552
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:10
Wohnort: 72181 Starzach

Re: Mein Mad Max

Beitrag von Dietmar » Do 9. Mai 2019, 22:18

Was du so alles auftreibst, nicht schlecht
Meine Themen:
Schwarzwald Tour: viewtopic.php?f=1&t=16149"
Mein Sierra XR4i: viewtopic.php?f=56&t=12861

Benutzeravatar
Daniel
Administrator
Beiträge: 4770
Registriert: Do 1. Nov 2007, 17:37
Wohnort: Zwickau die Wiege des Automobilbaus

Re: Mein Mad Max

Beitrag von Daniel » Do 9. Mai 2019, 22:22

Ich hatte Sie eigentlich schon wieder vergessen!
Sie lagen jetzt ca 1 Jahr ungeöffnet im Karton!
Ich hab dazu den Innenraum wieder zerlegt!
Grüße Daniel
Total sicheres Auftreten, bei völliger Ahnungslosigkeit!

Benutzeravatar
freehold01
Administrator
Beiträge: 1641
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 15:38
Wohnort: Düsseldorf

Re: Mein Mad Max

Beitrag von freehold01 » Do 9. Mai 2019, 22:45

Wieso abhanden gekommen?

Die Scheiben waren fertig als sich das Ford Program Office entschieden hat am Kofferraumdeckel ein i für Injektion hinzuzufügen.
Bild
Einer von insgesamt 25.662 produzierten XR4i
1983 - 18.294
1984 - 4.941
1985 - 2.427

Antworten