Mein Mad Max

Neuaufbau - Langzeit - Restauration

Moderatoren: Mike, Daniel

Benutzeravatar
Daniel
Administrator
Beiträge: 4849
Registriert: Do 1. Nov 2007, 17:37
Wohnort: Zwickau die Wiege des Automobilbaus

Mein Mad Max

Beitrag von Daniel » Di 20. Nov 2012, 19:50

Viele wissen es ja..
ich habe es verschoben hier her und bei Autos unsere User gelöscht somit war es hier auch weg.. warum auch immer!
Hier erst mal paar Bilder wie er aussah, wo ich ihm dieses Jahr im Mai gekauft habe!
Paar Eckdaten:
eigentlich EZ 86 jetzt FIN geändert EZ 5/84 (Dekra)
2,8 V6 mit Fächerkrümmer, König-Sitze Originale 4x4 Sierra BBS
Dateianhänge
IMAG0292klein.jpg
IMAG0248klein.jpg
DSC00915klein.jpg
DSC00837.JPG
Grüße Daniel
Total sicheres Auftreten, bei völliger Ahnungslosigkeit!

Benutzeravatar
Daniel
Administrator
Beiträge: 4849
Registriert: Do 1. Nov 2007, 17:37
Wohnort: Zwickau die Wiege des Automobilbaus

Re: Mein Mad Max

Beitrag von Daniel » Di 20. Nov 2012, 20:19

Danke Timo

Mittlerweile hat sich der Max leicht verändert!
BBS-Felgen selbst um geschüsselt: Habe die hinter äußeren 1Zoll-Felgenbette vor drauf gebaut
und hinten neue 2Zoll-Betten somit ist aus der hinteren 8J eine 9J geworden und vorn von 7J auf 7/5 Zoll mit den gleichen Reifen!
Die Felgen sind komplett entlackt wurden und in Perlgold verpulvert!
Dazu sind noch die Originalen BBS Aufkleber in die Betten gekommen und auf die roten BBS Linsen aus den USA warte ich schon seit 4 Monaten!
Dateianhänge
IMAG0301.jpg
IMAG0312.jpg
IMAG0314.jpg
IMAG0315.jpg
Grüße Daniel
Total sicheres Auftreten, bei völliger Ahnungslosigkeit!

Benutzeravatar
sierra90 ( Bernd )
Administrator
Beiträge: 2814
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 21:55
Wohnort: 18055 ROSTOCK

Re: Mein Mad Max

Beitrag von sierra90 ( Bernd ) » Di 20. Nov 2012, 20:24

ach daniel, verschoben und die hälfte verloren, dann geht es eben von vorne los, waren so schöne bilder die mich insperiert hatten eyes
egal dein fundus an bildern is ja megagross :wink:
bin voller erwartung.
normal kann jeder

Wer immer nur tut, was er schon kann, bleibt immer nur das, was er schon ist.
"Henry Ford"

Benutzeravatar
Daniel
Administrator
Beiträge: 4849
Registriert: Do 1. Nov 2007, 17:37
Wohnort: Zwickau die Wiege des Automobilbaus

Re: Mein Mad Max

Beitrag von Daniel » Di 20. Nov 2012, 20:25

Lückenlose History... das glaubt mir doch sonst keiner das ich das bis jetzt gemacht habe!
Grüße Daniel
Total sicheres Auftreten, bei völliger Ahnungslosigkeit!

Benutzeravatar
Daniel
Administrator
Beiträge: 4849
Registriert: Do 1. Nov 2007, 17:37
Wohnort: Zwickau die Wiege des Automobilbaus

Re: Mein Mad Max

Beitrag von Daniel » Di 20. Nov 2012, 20:44

Nun habe auch ein paar Chromteile Einzug gehalten!
Bremssättel, Wischergestänge, Tankband, Pedalen, Lima und der Halter dazu, diverse Schrauben und Spangen!
Und wer mich kennt, der weiß es wird nicht das letzte sein!
Dateianhänge
DSC01188klein.jpg
IMAG0278.jpg
IMAG0363.jpg
IMAG0345.jpg
IMAG0346.jpg
Grüße Daniel
Total sicheres Auftreten, bei völliger Ahnungslosigkeit!

Benutzeravatar
sierra90 ( Bernd )
Administrator
Beiträge: 2814
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 21:55
Wohnort: 18055 ROSTOCK

Re: Mein Mad Max

Beitrag von sierra90 ( Bernd ) » Di 20. Nov 2012, 20:57

chrom is schon klar, anders kennen wir dich nicht.
die domstrebe is doch vom OHC 2.0, wenn ich nicht irre :wink:
normal kann jeder

Wer immer nur tut, was er schon kann, bleibt immer nur das, was er schon ist.
"Henry Ford"

Benutzeravatar
Albert
Scorpio
Scorpio
Beiträge: 479
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 17:15
Wohnort: Wundschuh (Steiermark)

Re: Mein Mad Max

Beitrag von Albert » Di 20. Nov 2012, 23:46

Super Auto gefällt mir sehr gut. :x
Sierra XR4i Bj 84
Sierra DOHC Bj 93
Escort RS Turbo Bj 86

Benutzeravatar
Daniel
Administrator
Beiträge: 4849
Registriert: Do 1. Nov 2007, 17:37
Wohnort: Zwickau die Wiege des Automobilbaus

Re: Mein Mad Max

Beitrag von Daniel » Mi 21. Nov 2012, 02:26

Jo Bernd ohc, diese Domstrebe sowie das hintere Teil des Bremskraftverstärker sind in der Entlackung.
Was danach wird brauche ich ja nicht erwähnen.

Danke das es Euch gefällt!

Da der alte Auspuff, irgendwas selbst gebautes war, nur der Enschalldämpfer von Sebring, entschloss ich mich
eine Auspuffanlage anfertigen zu lassen.
Die Wünsche waren schnell und einfach erklärt: 80 Endrohr, einfach rund und eingerollt mit satten Sound!
Was dann die Firma Enco aus Chemnitz wunderbar umsetzte! http://www.enco-exclusive.de/
Dateianhänge
IMAG0295.jpg
IMAG0298.jpg
IMAG0299.jpg
IMAG0300.jpg
IMAG0296.jpg
DSC00976klein.jpg
DSC00977klein.jpg
Grüße Daniel
Total sicheres Auftreten, bei völliger Ahnungslosigkeit!

Benutzeravatar
Daniel
Administrator
Beiträge: 4849
Registriert: Do 1. Nov 2007, 17:37
Wohnort: Zwickau die Wiege des Automobilbaus

Re: Mein Mad Max

Beitrag von Daniel » Mi 21. Nov 2012, 16:28

Da mir ein Nebler zerbrochen ist und die Sachen wie Goldstaub gehandelt werden, entschloss ich die RS500 Gitter zu montieren!
Sind nicht aus Plastik wie man vermuten könnte, nein Metall...
Dazu gekommen sind noch paar rote Sachen wie Tank und Vorderachse!
Wobei bei mir schon wieder Gedankliche Veränderungen im Kopf abspielen...
Dateianhänge
IMG_0100.JPG
IMG_0168.JPG
IMG_0130.JPG
IMG_0126.JPG
Grüße Daniel
Total sicheres Auftreten, bei völliger Ahnungslosigkeit!

Benutzeravatar
Black Poison
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 6945
Registriert: Mi 28. Okt 2009, 18:44
Wohnort: Langen

Re: Mein Mad Max

Beitrag von Black Poison » Mi 21. Nov 2012, 18:16

Macht immer viel Spaß in deinen Projekt und Fahrzeugvorstellungen reinzuschauen Daniel, alles gut durchdacht und stets vernünftig umgesetzt, so muß es sein... ganz in meinem Sinne , halte es ja ebenso . :D :wink:

Benutzeravatar
Daniel
Administrator
Beiträge: 4849
Registriert: Do 1. Nov 2007, 17:37
Wohnort: Zwickau die Wiege des Automobilbaus

Re: Mein Mad Max

Beitrag von Daniel » Mi 21. Nov 2012, 21:08

Danke Kai :D
Grüße Daniel
Total sicheres Auftreten, bei völliger Ahnungslosigkeit!

Benutzeravatar
Daniel
Administrator
Beiträge: 4849
Registriert: Do 1. Nov 2007, 17:37
Wohnort: Zwickau die Wiege des Automobilbaus

Re: Mein Mad Max

Beitrag von Daniel » Do 22. Nov 2012, 18:38

Da wahrscheinlich eine Lagerschale vom Motor kaputt ist, werde ich jetzt den Motor neu bauen lassen!
Das Angebot ist so toll das ich nicht nein sagen konnte!
Derweile kann ich mich um gewisse andere Sachen kümmern!
Ansaugbrücke wird Hochglanzverdichtet, Einspritzdüsen über Ultraschall gereinigt...
Dateianhänge
image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg
Grüße Daniel
Total sicheres Auftreten, bei völliger Ahnungslosigkeit!

Benutzeravatar
Daniel
Administrator
Beiträge: 4849
Registriert: Do 1. Nov 2007, 17:37
Wohnort: Zwickau die Wiege des Automobilbaus

Re: Mein Mad Max

Beitrag von Daniel » Do 22. Nov 2012, 19:11

Keine Ahnung was er an KM runter hatte!
Der Motor war aus einen Scorpio und der Tacho war auch gewechselt!
Es fehlen nur noch 200km bis er wieder null macht!
Grüße Daniel
Total sicheres Auftreten, bei völliger Ahnungslosigkeit!

Benutzeravatar
Iljalein
Scorpio
Scorpio
Beiträge: 409
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 23:34
Wohnort: 08233 Treuen
Kontaktdaten:

Re: Mein Mad Max

Beitrag von Iljalein » Fr 23. Nov 2012, 00:07

Den 2.8er gab's auch im Scorpio? Wusste ich auch noch nicht.
Daihatsu Charade 1 Cuore 1 Ford Capri 1 Escort 1 Focus 1 Scorpio 5 Sierra 3 Mitsubishi Galant 1 Sigma 1 Opel Kadett 1 Peugeot 605 1 Sachsenring Trabant 1 Toyota Supra 2 Volvo 850 1 VW Caddy 1 Golf 1

Benutzeravatar
sierra90 ( Bernd )
Administrator
Beiträge: 2814
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 21:55
Wohnort: 18055 ROSTOCK

Re: Mein Mad Max

Beitrag von sierra90 ( Bernd ) » Fr 23. Nov 2012, 00:15

zur entspannung, ich wusste das auch nicht :D
normal kann jeder

Wer immer nur tut, was er schon kann, bleibt immer nur das, was er schon ist.
"Henry Ford"

Antworten