MKIII Capri

Neuaufbau - Langzeit - Restauration

Moderatoren: Mike, Daniel

Benutzeravatar
Iljalein
Scorpio
Scorpio
Beiträge: 406
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 23:34
Wohnort: 08233 Treuen
Kontaktdaten:

MKIII Capri

Beitrag von Iljalein » Sa 15. Mär 2014, 23:25

Weil mein Sierra nicht fertig werden will (macht aber ordentlich Fortschritte)...hat meine Frau beschlossen, Sie will jetzt auch einen alten Ford haben.
2014-03-15 16.29.57.jpg
Juchu :-P

Ist ein 2,3er V6 mit leicht ...geschmacksverirrtem... Vorbesitzer
Daihatsu Charade 1 Cuore 1 Ford Capri 1 Escort 1 Focus 1 Scorpio 5 Sierra 3 Mitsubishi Galant 1 Sigma 1 Opel Kadett 1 Peugeot 605 1 Sachsenring Trabant 1 Toyota Supra 2 Volvo 850 1 VW Caddy 1 Golf 1

Benutzeravatar
Bonderøv ( Leif )
Sierra
Sierra
Beiträge: 2127
Registriert: Do 5. Nov 2009, 21:02
Wohnort: Angeln

Re: MKIII Capri

Beitrag von Bonderøv ( Leif ) » So 16. Mär 2014, 09:40

Ja geil :) Gute Wahle und guter Geschmack Deiner Gattin! :-P Wenn da´n anderer Motor rein sollte melde ich Interesse am 2,3er an! :D 8) :wink:
Ford-Klub Sydslesvig - Wo wir sind ist oben!

Benutzeravatar
Black Poison
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 6942
Registriert: Mi 28. Okt 2009, 18:44
Wohnort: Langen

Re: MKIII Capri

Beitrag von Black Poison » So 16. Mär 2014, 16:42

Ein Capri ist immer toll egal welches Modell ( BJ) , Glückwunsch und viel Spaß damit...... :D :wink:

Benutzeravatar
Daniel
Administrator
Beiträge: 4938
Registriert: Do 1. Nov 2007, 17:37
Wohnort: Zwickau die Wiege des Automobilbaus
Kontaktdaten:

Re: MKIII Capri

Beitrag von Daniel » So 16. Mär 2014, 16:58

na da bin ich gespannt!
Grüße Daniel
Total sicheres Auftreten, bei völliger Ahnungslosigkeit!

Benutzeravatar
Hubsi (Fabian)
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 2633
Registriert: So 14. Feb 2010, 16:24
Wohnort: Winterspelt

Re: MKIII Capri

Beitrag von Hubsi (Fabian) » So 16. Mär 2014, 17:19

Für mich persönlich das schönste Capri Modell. Allein der "böse Blick" find ich geil. Und ein 2.3 V6 ist auch was feines :wink:
Fährst du Quer,
siehste du mehr!!!

Benutzeravatar
DonGiovanni
RS 200
RS 200
Beiträge: 1863
Registriert: Do 1. Nov 2007, 13:36
Wohnort: Unterägeri

Re: MKIII Capri

Beitrag von DonGiovanni » Mo 17. Mär 2014, 22:17

wenschon ein Injektion 2,8i :x 8)

Benutzeravatar
Iljalein
Scorpio
Scorpio
Beiträge: 406
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 23:34
Wohnort: 08233 Treuen
Kontaktdaten:

Re: MKIII Capri

Beitrag von Iljalein » Fr 29. Aug 2014, 18:07

Klitzekleines Update:
001_1.jpg
002.jpg
Daihatsu Charade 1 Cuore 1 Ford Capri 1 Escort 1 Focus 1 Scorpio 5 Sierra 3 Mitsubishi Galant 1 Sigma 1 Opel Kadett 1 Peugeot 605 1 Sachsenring Trabant 1 Toyota Supra 2 Volvo 850 1 VW Caddy 1 Golf 1

Benutzeravatar
Daniel
Administrator
Beiträge: 4938
Registriert: Do 1. Nov 2007, 17:37
Wohnort: Zwickau die Wiege des Automobilbaus
Kontaktdaten:

Re: MKIII Capri

Beitrag von Daniel » Fr 29. Aug 2014, 18:23

Das ging ja fix.. Cool!
Grüße Daniel
Total sicheres Auftreten, bei völliger Ahnungslosigkeit!

Benutzeravatar
Hubsi (Fabian)
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 2633
Registriert: So 14. Feb 2010, 16:24
Wohnort: Winterspelt

Re: MKIII Capri

Beitrag von Hubsi (Fabian) » Fr 29. Aug 2014, 18:44

Oha schon fertig. Ging ja flott. Sieht gut aus, aber kann es sein das man unterhalb der Motorhaube noch den roten Altlack in einem schmalem Bereich sieht?
Nicht das es jetzt schlimm wäre, ist mir nur so aufgefallen
Fährst du Quer,
siehste du mehr!!!

Benutzeravatar
Iljalein
Scorpio
Scorpio
Beiträge: 406
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 23:34
Wohnort: 08233 Treuen
Kontaktdaten:

Re: MKIII Capri

Beitrag von Iljalein » Fr 29. Aug 2014, 20:15

Ja, da ist noch rot. Und die Kotflügel passen auch nur eher 80%ig. Dafür fährt er jetzt und im Winter wird weiter gebastelt. Den Rest der Story demnächst.
Daihatsu Charade 1 Cuore 1 Ford Capri 1 Escort 1 Focus 1 Scorpio 5 Sierra 3 Mitsubishi Galant 1 Sigma 1 Opel Kadett 1 Peugeot 605 1 Sachsenring Trabant 1 Toyota Supra 2 Volvo 850 1 VW Caddy 1 Golf 1

Tobi
Focus
Beiträge: 160
Registriert: So 12. Mai 2013, 14:39

Re: MKIII Capri

Beitrag von Tobi » Sa 30. Aug 2014, 12:09

Farbe is geil und mit der schwarzen Motorhaube :x
Wer immer nur das tut was er schon kann
Wird immer nur das bleiben was er schon ist

Benutzeravatar
DonGiovanni
RS 200
RS 200
Beiträge: 1863
Registriert: Do 1. Nov 2007, 13:36
Wohnort: Unterägeri

Re: MKIII Capri

Beitrag von DonGiovanni » Fr 19. Sep 2014, 21:20

Genial :-P

Benutzeravatar
Iljalein
Scorpio
Scorpio
Beiträge: 406
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 23:34
Wohnort: 08233 Treuen
Kontaktdaten:

Re: MKIII Capri

Beitrag von Iljalein » So 5. Okt 2014, 00:19

Na dann:

Meine Stef wünschte sich schon sehr lange einen Capri, und es hat sich halt so ergeben, dass Sie Denis kennt, der noch ein paar herumstehen hatte.
000.jpg
Und irgendwann hatten wir dann Shaun:
0001.jpg
001.jpg
Beim aufladen:

https://www.youtube.com/watch?v=7Htt8Nu ... e=youtu.be

Und dann erstmal einstauben lassen, bis der Sierra fertig war:
004.jpg
Langsam angefangen haben wir mit der Front, an der ein paar Bleche fehlten oder so schlecht eingepasst waren, dass sie ersetzt werden mussten:
005.jpg
006.jpg
Und dann die komplizierteren Sachen:
007.jpg
008.jpg
009.jpg
Leider hat der Vorbesitzer schon viel rumgepfuscht. Teilweise waren Kanten auf Stoß "angeschweißt", manchmal war die Naht auch komplett neben dem Blech und nur ein paar Flecken haben gehalten. Vieles habe ich wieder rausgeschnitten udn nochmal gemacht. Ich bin sicher nicht der beste Karroseriebauer, aber besser als das, was da war, isses allemal geworden. Der Capri war an den Schwellerenden und der A-Säule schon gut knusprig bis ganz weg. Das Bodenblech vor der Spritzwand wurde schon getauscht, aber durchgeschweißt und anschließend mit einem Gummi (?¿) überzogen. Untendrunter war schon wieder sehr viel Rost und ich habe viel Blech wieder weggeschnitten und ersetzt. Insgemsammt ca. 1m²

Insgesammt hat ein Vorbesitzer einen sehr fragwürdigen Geschmack. Allerlei Aufkleber und Tuningzubehör haben den Capri ganz schön verschandelt. Stef hat also alles, was ihr nicht passte, wieder entfernt. Zu meinem Bedauern gibt's auch keinen Jalousien-Spoiler mehr.

Die meisten Bleche habe ich selber kanten können
010.jpg
Die A-Säulen/Schwellerübergänge gab es von Motomobil
Zuletzt geändert von Iljalein am So 5. Okt 2014, 01:09, insgesamt 1-mal geändert.
Daihatsu Charade 1 Cuore 1 Ford Capri 1 Escort 1 Focus 1 Scorpio 5 Sierra 3 Mitsubishi Galant 1 Sigma 1 Opel Kadett 1 Peugeot 605 1 Sachsenring Trabant 1 Toyota Supra 2 Volvo 850 1 VW Caddy 1 Golf 1

Benutzeravatar
Iljalein
Scorpio
Scorpio
Beiträge: 406
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 23:34
Wohnort: 08233 Treuen
Kontaktdaten:

Re: MKIII Capri

Beitrag von Iljalein » So 5. Okt 2014, 00:45

Strom brauchte der Kleine dann auch noch:
012.jpg
(Die Lautsprecherei ist nur zur Anprobe)

Da war soweit alles in Ordnung, ein paar korrodierte Kontakte, eine Kennzeichenhalterung die keiner braucht und ein Relais für die Nebelschweinwerfer, das auf den falschen Kontakt geklemmt war.
011.jpg
Und dann die schlimmste Arbeit, die man sich denken kann: lackieren
013.jpg
014.jpg
DAS ist wirklich nichts für mich. Wir haben extra eine Tür mit zum Lackladen genommen, um die Farbe zu scannen. Um dann herauszufidnen, das die Türe gar nicht zum Fahrzeug gehört hat. Sieht man aber eben erst im Licht.

Da doch lieber ein bisschen Blech dängeln
015.jpg
016.jpg
017.jpg
018.jpg
Sicherlich nicht der schönste Kotflügel ... dafür aber definitiv mein erster!

Probesitzen beim Kotflügelanpassen:
019.jpg
020.jpg
€dit: youtubelinks sollten jetzt funktionieren
Zuletzt geändert von Iljalein am So 5. Okt 2014, 19:10, insgesamt 1-mal geändert.
Daihatsu Charade 1 Cuore 1 Ford Capri 1 Escort 1 Focus 1 Scorpio 5 Sierra 3 Mitsubishi Galant 1 Sigma 1 Opel Kadett 1 Peugeot 605 1 Sachsenring Trabant 1 Toyota Supra 2 Volvo 850 1 VW Caddy 1 Golf 1

Benutzeravatar
Iljalein
Scorpio
Scorpio
Beiträge: 406
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 23:34
Wohnort: 08233 Treuen
Kontaktdaten:

Re: MKIII Capri

Beitrag von Iljalein » So 5. Okt 2014, 01:06

Danke nochmal an Denis, der uns nach Kräften unterstützt hat.
021.jpg
Beim Anpassen kam uns die ein- oder andere Idee
021_00.jpg
Und noch mehr anpassen
022.jpg
https://www.youtube.com/watch?v=DwwoakI ... e=youtu.be

bevor's wieder an's Lackieren geht
024.jpg
Und diese Warterei zwischendurch immerwieder
023.jpg
Nahe-Endergebnis:
025.jpg
Abnahme ging ziemlich reibungslos, die ersten Tage haben dann doch noch ein paar Schwachstellen offengelegt. Der Magnetschalter vom Anlasser hat erst geglüht und ist dann am Kontakt abgebrochen, der Auspuff will nicht dicht werden, die Farbe der Kotflügel will aber so gar nicht zum Rest passen (und beim nächsten mal werde ich noch viel länger schleifen müssen eyes ). Der Garagenmarder hat ein Zündkabel angeknabbert und ich habe bei der Gelegenheit gleich mal die Kerzen getauscht. Jetzt, wo er auf allen Töpfen läuft, ist der Leerlauf gar nicht mal mehr sooo schlimm, aber der Vergaser muss wohl trotzdem neu abgedichtet werden.

Fazit: Mit dem Ziel, noch diesen Sommer fahren zu wollen, haben wir auf Perfektionismus weitestgehend verzichtet und nur "so gut wie nötig" gearbeitet. Er fährt, er macht Spaß und er wird pfleglich behandelt. Und sobald das Wetter schlechter wird, steht er wieder in der Garage und es wird weitergebastelt.
027.jpg
028.jpg
Daihatsu Charade 1 Cuore 1 Ford Capri 1 Escort 1 Focus 1 Scorpio 5 Sierra 3 Mitsubishi Galant 1 Sigma 1 Opel Kadett 1 Peugeot 605 1 Sachsenring Trabant 1 Toyota Supra 2 Volvo 850 1 VW Caddy 1 Golf 1

Antworten