Dachausbau STH

Neuaufbau - Langzeit - Restauration

Moderatoren: Mike, Daniel

Antworten
Benutzeravatar
sierrarot
Taunus
Taunus
Beiträge: 800
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 10:20
Wohnort: Frankfurt am Main

Dachausbau STH

Beitrag von sierrarot » Mo 18. Aug 2014, 18:20

Servus,

kann man die Dachverkleidung beim STH einfach von der Tür rausziehen ohne die stark falten zu müssen?

Grüße,
Der größte Trick, den der Teufel jeh gebracht hat, war die Welt glauben zu lassen, es gäbe ihn garnicht

Benutzeravatar
Daniel
Administrator
Beiträge: 4818
Registriert: Do 1. Nov 2007, 17:37
Wohnort: Zwickau die Wiege des Automobilbaus

Re: Dachausbau STH

Beitrag von Daniel » Mo 18. Aug 2014, 22:12

Musst aber Sitz ausbauen, weil Knicke zum Schluss sichtbar sind!
Grüße Daniel
Total sicheres Auftreten, bei völliger Ahnungslosigkeit!

Benutzeravatar
sierrarot
Taunus
Taunus
Beiträge: 800
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 10:20
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Dachausbau STH

Beitrag von sierrarot » Di 19. Aug 2014, 10:45

Daniel hat geschrieben:Musst aber Sitz ausbauen, weil Knicke zum Schluss sichtbar sind!
vorne oder hinten?
Der größte Trick, den der Teufel jeh gebracht hat, war die Welt glauben zu lassen, es gäbe ihn garnicht

Benutzeravatar
blacki ( Phil )
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 2864
Registriert: Do 12. Nov 2009, 12:07
Wohnort: 65207 Wiesbaden

Re: Dachausbau STH

Beitrag von blacki ( Phil ) » Di 19. Aug 2014, 12:44

Vorn.

Geht aber auch ohne, Sitze vorn flach umlegen und zur Heckklappe rausfummeln; muss dabei ein wenig eingerollt werden.

Geht auch zu den vorderen Türen raus, dazu die vorderen Sitze flach umlegen, ebenso hier muss der Himmel ein wenig eingerollt werden


Ohne einrollen gehts halt nicht, selbst mit ausgebauten sitzen nicht, der Himmel ist einfach zu sperrig um in einem Teil "einfach" raus zu bekommen


Am besten geht es ohne Front oder Heckscheibe :mrgreen:
eat my feinstaub

Benutzeravatar
Zwoneuner
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 2908
Registriert: Do 15. Mär 2012, 19:50
Wohnort: Oberhausen mitten im Ruhrpott

Re: Dachausbau STH

Beitrag von Zwoneuner » Di 19. Aug 2014, 15:48

Den Innenhimmel habe ich bisher immer durch den Kofferraum ausgebaut. War mir am einfachsten.
Gruß aus'm Pott!
Dave


'91 Sierra 2,9i Ghia
...6 Zylinder, was sonst?

Benutzeravatar
sierrarot
Taunus
Taunus
Beiträge: 800
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 10:20
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Dachausbau STH

Beitrag von sierrarot » Di 19. Aug 2014, 16:25

Zwoneuner ( Dave ) hat geschrieben:Den Innenhimmel habe ich bisher immer durch den Kofferraum ausgebaut. War mir am einfachsten.
Durch den Kofferraum beim Stufenheck?
Der größte Trick, den der Teufel jeh gebracht hat, war die Welt glauben zu lassen, es gäbe ihn garnicht

Benutzeravatar
blacki ( Phil )
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 2864
Registriert: Do 12. Nov 2009, 12:07
Wohnort: 65207 Wiesbaden

Re: Dachausbau STH

Beitrag von blacki ( Phil ) » Di 19. Aug 2014, 19:17

Habe ich oben bereits geschrieben. Geht .. allerdings nur wenn eine evtl. Vorhandene Domstrebe ausgebaut ist
eat my feinstaub

Benutzeravatar
Zwoneuner
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 2908
Registriert: Do 15. Mär 2012, 19:50
Wohnort: Oberhausen mitten im Ruhrpott

Re: Dachausbau STH

Beitrag von Zwoneuner » Mi 20. Aug 2014, 12:08

Genau so ist es.
Gruß aus'm Pott!
Dave


'91 Sierra 2,9i Ghia
...6 Zylinder, was sonst?

Antworten