Noch ein Versuch - Sierra 2.0 iS

Neuaufbau - Langzeit - Restauration

Moderatoren: Mike, Daniel

Benutzeravatar
Daniel
Administrator
Beiträge: 4972
Registriert: Do 1. Nov 2007, 17:37
Wohnort: Zwickau die Wiege des Automobilbaus
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Versuch - Sierra 2.0 iS

Beitrag von Daniel » So 1. Okt 2017, 16:23

Glückwunsch für die Entscheidung!
Die wird bestimmt schwer gewesen sein?
Bin gespannt wie sich die Sache entwickelt!
Grüße Daniel
Total sicheres Auftreten, bei völliger Ahnungslosigkeit!

Harald Hayer
Ka
Beiträge: 15
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 22:50

Re: Noch ein Versuch - Sierra 2.0 iS

Beitrag von Harald Hayer » Di 17. Okt 2017, 23:36

Hallo zusammen !

Nachfrage an die Fordcracks:

suche Reifen für das Fahrzeug. Reifendirekt.de oder örtliche Händler waren eher...suboptimal.

Habt ihr Tipps?

Reifengrösse:

Vorne 205/45/16 auf 7,5x16
Hinten 225/45/16 auf 9x16

Suche dabei etwas mit gutem Grip, aber erschwinglich.


Vielen Dank und Gruß.

Benutzeravatar
Daniel
Administrator
Beiträge: 4972
Registriert: Do 1. Nov 2007, 17:37
Wohnort: Zwickau die Wiege des Automobilbaus
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Versuch - Sierra 2.0 iS

Beitrag von Daniel » Mi 18. Okt 2017, 01:14

Nimm für die VA 195/45 ich habe mit den Nexen sehr gute Erfahrungen gemacht.
Mittlerweile sind Nexen Erstausrüster bei Skoda!
Schau mal bei https://www.reifentiefpreis.de/?gclid=C ... fHEALw_wcB
Grüße Daniel
Total sicheres Auftreten, bei völliger Ahnungslosigkeit!

Benutzeravatar
Hubsi (Fabian)
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 2634
Registriert: So 14. Feb 2010, 16:24
Wohnort: Winterspelt

Re: Noch ein Versuch - Sierra 2.0 iS

Beitrag von Hubsi (Fabian) » Mi 18. Okt 2017, 08:19

Ich kann dir Hankook empfehlen. Habe ich schon selber gefahren und war immer sehr zufrieden. Alternativ wäre auch Rotex eine Überlegung wert. Das sind alte Hankook Reifen nur mit anderen Namen.
Fährst du Quer,
siehste du mehr!!!

Harald Hayer
Ka
Beiträge: 15
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 22:50

Re: Noch ein Versuch - Sierra 2.0 iS

Beitrag von Harald Hayer » Mi 18. Okt 2017, 14:41

Danke mal an euch für die Infos.

Die eingetragenen Reifen sind 205/45 16 VA und 225 / 45 / HA.

Die Änderung der Größe hätte wieder stressige Zeiten beim Prüfer zur Folge. :wut: Das spare ich mir doch lieber. :D 8) :lol:

Ich werde auf jeden Fall mal bei dem angegebenen Link stöbern.

Gruß Harald.

Benutzeravatar
Zwoneuner
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 2901
Registriert: Do 15. Mär 2012, 19:50
Wohnort: Oberhausen mitten im Ruhrpott

Re: Noch ein Versuch - Sierra 2.0 iS

Beitrag von Zwoneuner » Mi 18. Okt 2017, 16:28

Harald Hayer hat geschrieben:Reifengrösse:

Vorne 205/45/16 auf 7,5x16
Hinten 225/45/16 auf 9x16

Suche dabei etwas mit gutem Grip, aber erschwinglich...
Exakt diese Mischbereifung fahre ich auf meinem Sierra auch. An beiden Achsen jeweils Hankook Ventus Prime2. Das Preis-/Leistungsverhältnis passt bei diesen Pneus würde ich sagen.
Gruß aus'm Pott!
Dave


'91 Sierra 2,9i Ghia
...6 Zylinder, was sonst?

Benutzeravatar
Daniel
Administrator
Beiträge: 4972
Registriert: Do 1. Nov 2007, 17:37
Wohnort: Zwickau die Wiege des Automobilbaus
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Versuch - Sierra 2.0 iS

Beitrag von Daniel » Do 19. Okt 2017, 00:19

Was soll er den bei einen kleineren Reifen zumeckern haben!
Der Tacho hängt doch eh an der HA..
Aber wenn Du auch mal ein Gutachten für Reifenkombinationen für den Sierra brauchst sag Bescheid!
Dave konnte ich auch helfen...
Ich kaufe überwiegend bei den angegeben Link, da das meist den anderen Tag da ist!
Grüße Daniel
Total sicheres Auftreten, bei völliger Ahnungslosigkeit!

Harald Hayer
Ka
Beiträge: 15
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 22:50

Re: Noch ein Versuch - Sierra 2.0 iS

Beitrag von Harald Hayer » Do 19. Okt 2017, 10:59

Hallo Daniel,

schon klar, dass schmalere Reifen eher bedenkenlos einzutragen sind. Habe bei dem Fahrzeug schon einige durch.

Ich wollte mir einfach die Eintragung ersparen. So prickelnd finde ich die Gespräche zum Thema mit meinen Kollegen hier nicht :lol:

Die Infos nehme ich aber gerne mal mit und vielen Dank für die Infos.

Gruß Harald

Antworten