projekt Cossie (seine letzten tage)

Neuaufbau - Langzeit - Restauration

Moderatoren: Mike, Daniel

Black Poison

Beitrag von Black Poison » Sa 29. Mär 2008, 23:00

Ja, wäre damals fast gestorben...............

hat meines Wissens bei ner Explsion schwere Verbrennungen davon getragen, zum Glück aber nicht im Gesicht oderso........


kurz nach Schneverdingen war ja Zetel das hatte ja sein Club veranstaltet, da kenne ich einige Leute schon seit fast 10 Jahren ziemlich gut von....... hab mich da mit denen drüber unterhalten.

Benutzeravatar
Phynx
Granada
Granada
Beiträge: 689
Registriert: So 23. Mär 2008, 13:31

Beitrag von Phynx » Sa 29. Mär 2008, 23:03

Ja gut nun ists egal sind weg. Tat mir aber trotzdem weh weil se schon hammer geil waren. :?

Benutzeravatar
Phynx
Granada
Granada
Beiträge: 689
Registriert: So 23. Mär 2008, 13:31

Beitrag von Phynx » So 30. Mär 2008, 12:53

Er läuft wieder, ist angesprungen als wäre nichts gewesen. :-P
Ein Probelauf mach ich nachher muss erst nach das ganze Armaturenbrett wieder zusammenbasteln sag euch dann noch wie er sich auf der strasse verhält. Aber bin erst mal glücklich das alles so geklappt hat war ja doch ne ganz schöne fummelei. :)
Hier noch Bildaz:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Gerd
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 4426
Registriert: Fr 29. Jun 2007, 22:09
Wohnort: Essen in NRW

Beitrag von Gerd » So 30. Mär 2008, 14:31

Ich bin beeindruckt, du hast ja ne Menge getan seit dem ich den Motor das letzte mal sah :D
Ich will Spass, ich geb Gas !

Black Poison

Beitrag von Black Poison » So 30. Mär 2008, 19:18

Wenn er jetzt endlich vernünftig läuft hat`s sich ja gelohnt, bleiben die Zündkabel so oder verlegst die noch anders ?


( Am Motor / letztes Foto)

Benutzeravatar
Daniel
Administrator
Beiträge: 4938
Registriert: Do 1. Nov 2007, 17:37
Wohnort: Zwickau die Wiege des Automobilbaus
Kontaktdaten:

Beitrag von Daniel » So 30. Mär 2008, 19:20

Hatte gestern gesehen das der alte XR2i 1,8er auch eine Elektronische Zündung hat!
Grüße Daniel
Total sicheres Auftreten, bei völliger Ahnungslosigkeit!

Benutzeravatar
Phynx
Granada
Granada
Beiträge: 689
Registriert: So 23. Mär 2008, 13:31

Beitrag von Phynx » So 30. Mär 2008, 19:33

@Kai

Das ist die original durchführung mit halterung für die Zündkabel. Hab erst mal nicht vor daran was zu ändern, sieht so auch ganz gut aus.

Black Poison

Beitrag von Black Poison » So 30. Mär 2008, 19:52

Die 16V´s die ich kenne haben die meißt gerade zur Seite weglaufen,
aber ist auch egal, ist ja nicht so wichtig meinte nur der Optik wegen.......



dachte das die jetzt vielleicht dafür zu kurz wären oderso, deshalb die Frage. :wink:

Benutzeravatar
Phynx
Granada
Granada
Beiträge: 689
Registriert: So 23. Mär 2008, 13:31

Beitrag von Phynx » So 30. Mär 2008, 20:23

Achso jetzt weiss ich was du meinst àber diese Kabelführung die du meinst ist aber nicht original, halt nur Optik. Mit den Originalkabeln beim Verteiler system wärs nicht möglich aber bei mir schon.

Black Poison

Beitrag von Black Poison » So 30. Mär 2008, 20:29

Jo, genau :D

sowas meinte ich........

Aber die Zahnriemen-Abdeckung vorne, schon edel
hattest ja damals schon von erzählt ! :wink:

Benutzeravatar
Gerd
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 4426
Registriert: Fr 29. Jun 2007, 22:09
Wohnort: Essen in NRW

Beitrag von Gerd » So 30. Mär 2008, 20:34

Was ist das ? V2 A Stahl ? Ich meine die Abdeckung der Stirnräder.
Da braucht man gute Bekannte für :D
Ich will Spass, ich geb Gas !

Black Poison

Beitrag von Black Poison » So 30. Mär 2008, 20:36

Gibt`s in England........ :wink:

Benutzeravatar
Phynx
Granada
Granada
Beiträge: 689
Registriert: So 23. Mär 2008, 13:31

Beitrag von Phynx » So 30. Mär 2008, 20:44

Abdeckung ist von der Firma Philloy aus England. :wink:

Benutzeravatar
Gerd
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 4426
Registriert: Fr 29. Jun 2007, 22:09
Wohnort: Essen in NRW

Beitrag von Gerd » So 30. Mär 2008, 20:59

Aber jetzt versteht mich nicht falsch, warum deckt man die schönen Stirnräder ab ?
Ich will Spass, ich geb Gas !

Benutzeravatar
DonGiovanni
RS 200
RS 200
Beiträge: 1863
Registriert: Do 1. Nov 2007, 13:36
Wohnort: Unterägeri

Beitrag von DonGiovanni » So 30. Mär 2008, 21:05

ich sehe das du jetzt ein neuen system zündspuler und allerlei umgetrimmt hast, aber was ist mit den alten gemacht? hast du den alten zündstock ausbauen müssen und unten einen Kappen geschraubt?

oder wie sehe ich das?

Bild

Antworten