Sag' niemals nie!

Neuaufbau - Langzeit - Restauration

Moderatoren: Mike, Daniel

KaeptnKaos
Transit
Transit
Beiträge: 253
Registriert: Mo 19. Okt 2009, 15:54
Wohnort: Wien

Sag' niemals nie!

Beitrag von KaeptnKaos » Fr 16. Mär 2012, 11:20

Liebe Leute!

I'll be back - perhaps! Heute Nachmittag wird ein Sierra besichtigt. Schau' ma moi, ob er etwas taugt! Ich werde Photos schießen (ja, ja ich weiß: ich löse ungläubiges Gelächter mit dieser Behauptung aus....) und sie hereinstellen.

Der Plan ist: ab in die St. Eiermark um Zwo, Fahrzeug besichtigen, wenn ok, dann wird gekauft und mit blauen Taferln, die ich mir besorgt habe, zurückgefahren. Wenn der Sierra nix taugt, dann gibt's die Rückfahrt einfach ohne Begleitfahrzeug. Und dann geht halt die Suche wieder weiter....

Es grüßt

der Kaot


PS: es wird ja mit Sicherheit "ein Projekt", deshalb habe ich gleich jetzt und hier die Eintragung vorgenommen...
Tand ist das Gebilde aus Menschenhand

Benutzeravatar
Nick
Scorpio
Scorpio
Beiträge: 475
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 14:19
Wohnort: 85276 Pfaffenhofen a. d. Ilm/ Oberbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Nick » Fr 16. Mär 2012, 11:47

SEHR SCHÖN!! Einmal Sierra, immer Sierra :-P :D

Schlaubi

Beitrag von Schlaubi » Fr 16. Mär 2012, 12:26

Hoffentlich wirds was! Freu mich schon auf bilder!

Benutzeravatar
Hubsi (Fabian)
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 2589
Registriert: So 14. Feb 2010, 16:24
Wohnort: Winterspelt

Beitrag von Hubsi (Fabian) » Fr 16. Mär 2012, 12:42

Dann sind wir mal gespannt 8)
Fährst du Quer,
siehste du mehr!!!

KaeptnKaos
Transit
Transit
Beiträge: 253
Registriert: Mo 19. Okt 2009, 15:54
Wohnort: Wien

Heute....

Beitrag von KaeptnKaos » Fr 16. Mär 2012, 23:06

...wurde es wieder Wirklichkeit!

Wir (mein Sohn und icc) haben einen Sierra Ghia besichtigt. Und auch gleich zugeschlagen: ein Sierra 1991, 2.0 DOHC mit 168.000 km (gerundet) um EUR 980,00. Das Auto ist recht fit, wie es scheint. Zwar recht versaut, aber das wird schon....

Fahren tut er recht ordentlich, der Sierra. Wir sind vom Kaufort nach Wien rund 200 km gefahren (im Konvoi: ich im XJ, Sohnemann im Sierra) und es gab keine Probleme. Außer, dass ein Blinker vorne verlorenging, weil sich der Kleber löste. Am Zielort haben wir dann den zweiten Blinker begutachtet und siehe da: auch da war der Kleber nicht mehr existent. Wir bräuchten zwei weisse Blinkergehäude.

Bild
Bild
Bild
Bild

Innen ist das Auto leider etwas verwahrlost, aber das wird schon. Rost scheint kein großes Thema zu sein - schau ma mal...

Das Radio: ein Ford Otiginalradio, aber der Code scheint nicht richtig - wie findet man den richtigen?

Den Rest?! Der wir d nachgereicht - wir haben Blut geleckt....
Tand ist das Gebilde aus Menschenhand

Benutzeravatar
sierra90 ( Bernd )
Administrator
Beiträge: 2809
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 21:55
Wohnort: 18055 ROSTOCK

Beitrag von sierra90 ( Bernd ) » Fr 16. Mär 2012, 23:15

na dann allzeit gute fahrt. ich denk mal ein guter kauf, blinker kosten nicht die welt, hab auch schon ein glas verloren nach 20 jahren, nichts hällt ewig.
normal kann jeder

Wer immer nur tut, was er schon kann, bleibt immer nur das, was er schon ist.
"Henry Ford"

Benutzeravatar
Hubsi (Fabian)
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 2589
Registriert: So 14. Feb 2010, 16:24
Wohnort: Winterspelt

Re: Heute....

Beitrag von Hubsi (Fabian) » Fr 16. Mär 2012, 23:15

Sieht schonmal nicht übel aus. Lässt sich bestimmt was feines draus machen.
Schön das du weiterhin unter uns Sierra-Fans bleibst :-P
Fährst du Quer,
siehste du mehr!!!

KaeptnKaos
Transit
Transit
Beiträge: 253
Registriert: Mo 19. Okt 2009, 15:54
Wohnort: Wien

Beitrag von KaeptnKaos » Fr 16. Mär 2012, 23:25

Wenn ich ehrlich sein darf: die Gemeinschaft hier ist ein Intialzünder dem Produkt "Sierra" treu zu bleiben! Ihr alle hier, die ich kennenlernen durfte - wenn auch nur im schreiberischen Sinne...
Tand ist das Gebilde aus Menschenhand

KaeptnKaos
Transit
Transit
Beiträge: 253
Registriert: Mo 19. Okt 2009, 15:54
Wohnort: Wien

Beitrag von KaeptnKaos » Fr 16. Mär 2012, 23:31

Sierra_Mk1_Christian hat geschrieben:schaut super aus :-P :-P ,,Österreich könnte sich mal neue Nummerschilder zulegen, blau verbleicht immer so,, :lol: :lol:
Die blauen Taferln (wie wir das bezeichnen) sind eigentlich nur für Probefahrten zugelassen. Ein ganz, ganz lieber Freund, der eien Werksättte betriebt, hat mir das Kennzeichen für die Überstellung überlassen. Ich mag den Freund sehr - nicht nur deshalb. Wir haben uns aus einer Geschäftsbeziehung (er repariert meinen Lotus) schätzen gelernt. Ich mag ihn in meinem Freundeskreis nimmer missen.

Dabei muß ich zugeben, daß die Zahl meiner echten Freunde sich auf maximal vier beschränkt. Die Anderen mag ich auch gerne, aber die Vertrautheit, sich Dinge zu erzählen, die einem im Inneren beschäftigen, ist in diesen Fällen nicht im gleichen Maße gegeben.
Tand ist das Gebilde aus Menschenhand

KaeptnKaos
Transit
Transit
Beiträge: 253
Registriert: Mo 19. Okt 2009, 15:54
Wohnort: Wien

Beitrag von KaeptnKaos » Fr 16. Mär 2012, 23:40

Wir Österreicher sagen "Durch's Reden kommen die Leut' Z'amm" - die Info bezüglich blaue Tafern hilft vielleicht....
Tand ist das Gebilde aus Menschenhand

KaeptnKaos
Transit
Transit
Beiträge: 253
Registriert: Mo 19. Okt 2009, 15:54
Wohnort: Wien

Beitrag von KaeptnKaos » Fr 16. Mär 2012, 23:47

Sierra_Mk1_Christian hat geschrieben:Genau,sehe ich genauso :wink:
Siehst?! Und deshalb fühle ich mich so wohl in der Sierra-Gemeinschaft!
Tand ist das Gebilde aus Menschenhand

Benutzeravatar
Cosworth4x4
Escort Cosworth
Escort Cosworth
Beiträge: 1314
Registriert: Do 5. Nov 2009, 18:07
Wohnort: Viersen

Beitrag von Cosworth4x4 » Fr 16. Mär 2012, 23:54

Radio code gibts bei Ford, anrufen, Fahrgestellnummer durchgeben, dann rücken die den Code raus.....kostenlos
Auf die Frage irgendwelche Krankheiten in der Familie zu haben sagte ich:
"Meine Mutter hatte Aids, aber das war vor meiner Zeit"

Benutzeravatar
Nick
Scorpio
Scorpio
Beiträge: 475
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 14:19
Wohnort: 85276 Pfaffenhofen a. d. Ilm/ Oberbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Nick » Sa 17. Mär 2012, 00:24

Na sehr schön, sieht gut aus.

Hoffentlich bleibt ihm ein längeres Leben beschert als dem vorigen.
Ich drücke euch die Daumen beim Erhalten :!: :D

Benutzeravatar
sierra90 ( Bernd )
Administrator
Beiträge: 2809
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 21:55
Wohnort: 18055 ROSTOCK

Beitrag von sierra90 ( Bernd ) » Sa 17. Mär 2012, 00:31

gute freude muß man finden und pflegen. sonst könnt ich mein sierra nicht halten.
normal kann jeder

Wer immer nur tut, was er schon kann, bleibt immer nur das, was er schon ist.
"Henry Ford"

Benutzeravatar
Zwoneuner
Sierra RS 500
Sierra RS 500
Beiträge: 2908
Registriert: Do 15. Mär 2012, 19:50
Wohnort: Oberhausen mitten im Ruhrpott

Beitrag von Zwoneuner » Sa 17. Mär 2012, 00:59

Schicker Ghia, viel Spaß damit!
Gruß aus'm Pott!
Dave


'91 Sierra 2,9i Ghia
...6 Zylinder, was sonst?

Antworten