Heckklappen Kabeltülle Sierra (tailgate grommet)

Alles was der Erhaltung des Sierras dient

Heckklappen Kabeltülle Sierra (tailgate grommet)

Beitragvon freehold01 » Do 11. Mai 2017, 21:00

Ich habe heute meine Heckklappen Kabeltüllen aus England bekommen. Ein Nachbau.

40 Pfund das Paar plus Porto

Bei Interesse kann ich den Kontakt herstellen:

IMG_1356.JPG

IMG_1357.JPG

IMG_1359.JPG

IMG_1360.JPG
Bild
Einer von insgesamt 25.662 produzierten XR4i
1983 - 18.294
1984 - 4.941
1985 - 2.427
Benutzeravatar
freehold01
Administrator
 
Beiträge: 883
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 16:38

Re: Heckklappen Kabeltülle Sierra (tailgate grommet)

Beitragvon freehold01 » Fr 12. Mai 2017, 21:10

In montiertem Zustand: Kollege Robert Banks sagt daß die Grommets perfekt passen.

IMG_1361.JPG
Bild
Einer von insgesamt 25.662 produzierten XR4i
1983 - 18.294
1984 - 4.941
1985 - 2.427
Benutzeravatar
freehold01
Administrator
 
Beiträge: 883
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 16:38

Re: Heckklappen Kabeltülle Sierra (tailgate grommet)

Beitragvon freehold01 » Fr 12. Mai 2017, 21:21

Frage:

Sind die Grommets beim Kombi gleich?
Bild
Einer von insgesamt 25.662 produzierten XR4i
1983 - 18.294
1984 - 4.941
1985 - 2.427
Benutzeravatar
freehold01
Administrator
 
Beiträge: 883
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 16:38

Re: Heckklappen Kabeltülle Sierra (tailgate grommet)

Beitragvon freehold01 » Fr 12. Mai 2017, 22:51

Verschoben vom Verkauf Bereich in den Rost u. Pflegeforum Bereich.
Bild
Einer von insgesamt 25.662 produzierten XR4i
1983 - 18.294
1984 - 4.941
1985 - 2.427
Benutzeravatar
freehold01
Administrator
 
Beiträge: 883
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 16:38

Re: Heckklappen Kabeltülle Sierra (tailgate grommet)

Beitragvon transe79 » So 14. Mai 2017, 07:29

soviel ich mich erinnere
sind die nicht gleich(ohne gewähr)
und gehen beim turnier seeehr schnell kaputt
Benutzeravatar
transe79
Escort Cosworth
Escort Cosworth
 
Beiträge: 1380
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 08:16
Wohnort: ingolstadt

Re: Heckklappen Kabeltülle Sierra (tailgate grommet)

Beitragvon freehold01 » So 14. Mai 2017, 20:27

Bezogen werden können die Teile über Andy Carbis. Anbei der Link zu Facebook:

https://www.facebook.com/carbon.dioxide.1048
Bild
Einer von insgesamt 25.662 produzierten XR4i
1983 - 18.294
1984 - 4.941
1985 - 2.427
Benutzeravatar
freehold01
Administrator
 
Beiträge: 883
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 16:38

Re: Heckklappen Kabeltülle Sierra (tailgate grommet)

Beitragvon freehold01 » So 11. Jun 2017, 21:20

1.JPG


Bild oben:
Ich habe heute die Tülle auf der Beifahrerseite getauscht. Da ich die Terminals nicht aus den Steckern ziehen wollte habe ich die Leitungen getrennt und später mit Flachverbindern verbunden. Als Abschluss kam Schrumpfschlauch zum Einsatz.

2.JPG


Bild oben:
Dann habe ich eine Nylonschnur am Leitungstrang verbunden und dann die Leitung Richtung der Tülle gezogen. Dann die alte Tülle entfernt und die neue Tülle eingezogen

3.JPG


Bild oben:
Die Passgenauigkeit der neuen Tülle ist klasse. Neue Tülle im eingebauten Zustand.

4.JPG


Bild oben:
Neu und alte Tülle im Vergleich.

5.JPG


Bild oben:
Beschädigung Karosserieseite

6.JPG


Bild oben:
Beschädigung Heckklappenseite

7.JPG


Bild oben:
Verbindung zur Heizbaren Heckscheibe. Ein Tip wie wie man die Gummitülle zerstörungsfrei raus bekommt?


8.JPG


Tips willkommen :D
Bild
Einer von insgesamt 25.662 produzierten XR4i
1983 - 18.294
1984 - 4.941
1985 - 2.427
Benutzeravatar
freehold01
Administrator
 
Beiträge: 883
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 16:38

Re: Heckklappen Kabeltülle Sierra (tailgate grommet)

Beitragvon Dietmar » Mo 12. Jun 2017, 16:33

Ich würde den Stecker etwas rausziehen, so dass er aus der Tülle kommt und nur noch der Draht durchgeht, dann kannst du die Tülle recht einfach aus dem Blech Pfuhlen können. Müsste eigentlich mit den Fingern machbar sein, notfalls mit einer Zange nachhelfen.
Benutzeravatar
Dietmar
Transit
Transit
 
Beiträge: 270
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:10

Re: Heckklappen Kabeltülle Sierra (tailgate grommet)

Beitragvon Dietmar » Mo 12. Jun 2017, 16:34

Aber wenn ich das so sehe, ist die ja schon zerstört. Die sollte doch eigentlich nicht geteilt sein. Muss mir das bei meinem nächste Woche mal ansehen
Benutzeravatar
Dietmar
Transit
Transit
 
Beiträge: 270
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:10

Re: Heckklappen Kabeltülle Sierra (tailgate grommet)

Beitragvon freehold01 » Mo 12. Jun 2017, 23:13

So ich habe heute mal weitergemacht. Die Gummitülle der Scheibenheizung habe ich auf die Dietmar´sche Methode herausbekommen. Die Tülle war geschlitzt und nicht wie von Dietmar vermutet beschädigt.

IMG_2145.JPG


Die neue Gummitülle links ist montiert und die Leitung wird gerade wieder eingezogen

IMG_2148.JPG

IMG_2149.JPG


Jetzt habe ich keine Lust mehr und mache Feierabend. Morgen muss ich prüfen ob die Kinematik der Klappe mit den neuen Tüllen funktioniert.
Bild
Einer von insgesamt 25.662 produzierten XR4i
1983 - 18.294
1984 - 4.941
1985 - 2.427
Benutzeravatar
freehold01
Administrator
 
Beiträge: 883
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 16:38

Re: Heckklappen Kabeltülle Sierra (tailgate grommet)

Beitragvon freehold01 » Mi 14. Jun 2017, 06:07

Habe gestern schnell noch alles fertig gemacht. Einen Funktionstest gemacht und im Anschluss ein wenig sauber gemacht.
Bild
Einer von insgesamt 25.662 produzierten XR4i
1983 - 18.294
1984 - 4.941
1985 - 2.427
Benutzeravatar
freehold01
Administrator
 
Beiträge: 883
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 16:38

Re: Heckklappen Kabeltülle Sierra (tailgate grommet)

Beitragvon Dietmar » Mi 14. Jun 2017, 06:24

Suber? Auf deinen Bildern sieht das klinisch rein aus, vor dem Saubermachen :)
Benutzeravatar
Dietmar
Transit
Transit
 
Beiträge: 270
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:10

Re: Heckklappen Kabeltülle Sierra (tailgate grommet)

Beitragvon freehold01 » Mi 14. Jun 2017, 22:25

Hallo Dietmar

Ich bin total glücklich dass ich das Thema durchgezogen habe. Die Bilder täuschen. Ich habe im Anschluss sauber gemacht. Durch das Entfernen des Grommets habe ich viel Dreck gemacht welchen ich im Anschluss dann entfernt habe.

Es war eine gute Idee alles mit Bettdecken abzudecken denn ich wollte keine Lackschäden erzeugen.
Bild
Einer von insgesamt 25.662 produzierten XR4i
1983 - 18.294
1984 - 4.941
1985 - 2.427
Benutzeravatar
freehold01
Administrator
 
Beiträge: 883
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 16:38


Zurück zu Rost u. Pflegeforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron