Bodenblech Belag

Alles was der Erhaltung des Sierras dient
Antworten
Benutzeravatar
mario_karm1988
Ka
Beiträge: 20
Registriert: Do 22. Aug 2019, 18:05
Kontaktdaten:

Bodenblech Belag

Beitrag von mario_karm1988 » Sa 23. Jan 2021, 14:54

Hallo zusammen. Auf dem Bodenblech wenn Mann innen den Teppich und die Schaldämmung rausnimmt ist so ein Belag. Hat Jemand ein Tipp wie ich den weg nehmen kann und wo ich neuen kriege wenn ich mit den Rostbaustellen fertig bin?
Ich bin als @the.sierra.project bei Instagram. https://www.instagram.com/invites/conta ... nt=ktphms6

Benutzeravatar
DOHC-V6
Escort Cosworth
Escort Cosworth
Beiträge: 1394
Registriert: Fr 28. Jan 2011, 14:52
Wohnort: Raubkammer / Lüneburger Heide, Nds.
Kontaktdaten:

Re: Bodenblech Belag

Beitrag von DOHC-V6 » Sa 23. Jan 2021, 15:19

Das sind eingeklebte Antidröhn-Bitummatten. Die bekommt man recht gut raus wenn man sie etwas erwärmt und dann mit nem Spachtel/Schaber o.ä. von Bodenblech löst (abkratzt). Die Reste lassen sich dann leicht mit Verdünnung/Bremsenreiniger usw. entfernen.
Gibt es neu als selbstklebende Universalmatten bei den üblichen Teilehändlern und bestimmt auch in diversen Online-Shops.

Benutzeravatar
taz.dev
Fiesta
Beiträge: 94
Registriert: Mo 21. Mai 2012, 18:48

Re: Bodenblech Belag

Beitrag von taz.dev » Sa 23. Jan 2021, 17:46

Hallo,
ich würde die Matten nicht anwärmen.
Habe bei allen Fahrzeugen an denen ich die Matten entfernt habe einfach mit einem Kunstsoffschaber die Matten rausbekommen. Die zerbröseln schön wenn man sie nicht anwärmt.

Die reste gehen wie schon geschrieben mit Verdünnungsehr gut weg.

Gruß Max :wink:

Benutzeravatar
mario_karm1988
Ka
Beiträge: 20
Registriert: Do 22. Aug 2019, 18:05
Kontaktdaten:

Re: Bodenblech Belag

Beitrag von mario_karm1988 » Sa 23. Jan 2021, 21:12

Super. Das hilft schon mal einiges. Danke
Ich bin als @the.sierra.project bei Instagram. https://www.instagram.com/invites/conta ... nt=ktphms6

Antworten