Unbedenklichkeit Ford RS Lenkrad

Daten und Fakten zum nachlesen
Diskussion im Laberforum, wenn nötig !

Moderator: sierra90 ( Bernd )

Benutzeravatar
DOHC-V6
Escort Cosworth
Escort Cosworth
Beiträge: 1345
Registriert: Fr 28. Jan 2011, 14:52
Wohnort: Raubkammer / Lüneburger Heide, Nds.
Kontaktdaten:

Re: Unbedenklichkeit Ford RS Lenkrad

Beitrag von DOHC-V6 » Mi 6. Mär 2013, 16:31

SierraRacer87 hat geschrieben:...Das Lenkrad auf dem Cosworth ist gleich, bis auf den Hupenknopf.
Meines stammt soviel ich weiß aus dem Zubehör...
Jetzt wo du es sagst!
"Speziell für den Sierra: RS Lederlenkrad im sportlichen Cosworth-Design"

Im Ersten Moment denkt man aber wirklich zuerst an die RS 3-/4-Speichen Lenkräder. Sind halt weiter verbreitet!
(ging zumindest mir so)

Benutzeravatar
Black Poison
Administrator
Beiträge: 6948
Registriert: Mi 28. Okt 2009, 18:44
Wohnort: Langen

Re: Unbedenklichkeit Ford RS Lenkrad

Beitrag von Black Poison » Mi 6. Mär 2013, 17:03

TheBMW hat geschrieben:Genau, ich hab von dem mit Metallspeichen geredet.


Meine Aussage bezüglich des Lenkrades bezieht / bezog sich ebenfalls auf das typische und gänge RS-Lenkrad mit den Metallspeichen, dieses ist einzutragen bzw. der Einbau abzunehmen.

Antworten